Lieferung Primeurweine zwischen 2018 und 2019
domaine-de-chevalier_1072.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Domaine de Chevalier 2016

Bordeaux - Pessac-Léognan - Rot Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier 2016 1072/16
  • Parker : 94-96

Ein raffinierter und prächtiger Cru Classé de Graves

Der Domaine de Chevalier drückt in diesem Jahrgang die ganze Quintessenz der alten Reben und seiner schönsten Cabernets und Merlots aus. Der Domaine de Chevalier 2016 offenbart eine dunkle, tintenfarbige Robe mit bläulichen Lichtreflexionen. Dieser Pessac-Léognan, der in seiner eklatanten und reinen Nase Spannung und einen dichten aromatischen Ausdruck aufbaut, zeigt eine breite aromatische Palette, die reich an dunklem Beerenobst und balsamischen Noten ist, mit einem mineralischen, fast grafitartigen Stil. Der Eintritt in den Mund ist präzise und gibt dem Wein Dynamik und Weite. Es ist ein konzentrierter Wein mit sehr viel Eleganz. Die Tannine sind prächtig und der Abgang ist fruchtig. Das Ensemble ist insgesamt sehr stilvoll gestaltet, ein wahrer Erfolg!

Wine Advocate-Parker :
The 2016 Domaine de Chevalier is a blend of 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 5% Petit Verdot picked between 4-21 October at 45 hectoliters per hectare, and matured in 35% new oak. Oh yes! This is a perfumed bouquet that unfolds beautifully in the glass with blackberry, cedar, smoke and a light marine influence, not unlike Japanese nori. The palate is medium-bodied with such fine tannins that it bought to mind Burgundy rather than Bordeaux. There is a grainy texture here, quite saline in the mouth with an entrancing sense of symmetry, very classic but not austere on the finish, with a long and saline aftertaste. This is an outstanding Domaine de Chevalier from the busiest man in Bordeaux, Oliver Bernard. Tasted twice with consistent notes.
Die leichten Preise
907,97 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • f_cb_1
  • g_cb_1
  • wc_wcp_1
EUR 763.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Ein raffinierter und prächtiger Cru Classé de Graves

Der Domaine de Chevalier drückt in diesem Jahrgang die ganze Quintessenz der alten Reben und seiner schönsten Cabernets und Merlots aus. Der Domaine de Chevalier 2016 offenbart eine dunkle, tintenfarbige Robe mit bläulichen Lichtreflexionen. Dieser Pessac-Léognan, der in seiner eklatanten und reinen Nase Spannung und einen dichten aromatischen Ausdruck aufbaut, zeigt eine breite aromatische Palette, die reich an dunklem Beerenobst und balsamischen Noten ist, mit einem mineralischen, fast grafitartigen Stil. Der Eintritt in den Mund ist präzise und gibt dem Wein Dynamik und Weite. Es ist ein konzentrierter Wein mit sehr viel Eleganz. Die Tannine sind prächtig und der Abgang ist fruchtig. Das Ensemble ist insgesamt sehr stilvoll gestaltet, ein wahrer Erfolg!

Wine Advocate-Parker :
The 2016 Domaine de Chevalier is a blend of 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 5% Petit Verdot picked between 4-21 October at 45 hectoliters per hectare, and matured in 35% new oak. Oh yes! This is a perfumed bouquet that unfolds beautifully in the glass with blackberry, cedar, smoke and a light marine influence, not unlike Japanese nori. The palate is medium-bodied with such fine tannins that it bought to mind Burgundy rather than Bordeaux. There is a grainy texture here, quite saline in the mouth with an entrancing sense of symmetry, very classic but not austere on the finish, with a long and saline aftertaste. This is an outstanding Domaine de Chevalier from the busiest man in Bordeaux, Oliver Bernard. Tasted twice with consistent notes.
Zum Einkaufskorb hinzufügen