15% Rabatt auf die Weingüter Marchesi Antinori mit ihrem rabattcode* - ANTINORI15 | Zum Angebot *Angebot gültig bis zum 03.01.2023, nicht mit anderen Gutscheincodes oder anderen laufenden Angeboten kombinierbar, nicht gültig für Produkte, die „nicht für Angebote in Frage kommen“ und „exklusive Weine“.
TrustMark
4.65/5
RP
92
JR
17
AM
92
Bollinger : Special Cuvée
Die leichten Preise

Bollinger : Special Cuvée

- Weiss
Mehr zum Produkt
305,00 €
297,00 € inkl. MwSt.
66,00 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Bollinger : Special Cuvée

Die Struktur und Lebendigkeit eines Champagners von Bollinger

Der Besitz

Das so zeitlose wie legendäre, von den Einwohnern der Champagne „Boll“, von den Engländern „Bolly“ genannte Haus Champagne Bollinger gehört zum erlesenen Kreis der ganz großen Häuser der Champagne. Der Stil des Bollinger-Champagners ist geprägt von der vorbildlichen Genauigkeit in jedem Moment des Herstellungsprozesses. Die Wahrung der Tradition, das Rütteln der Flaschen von Hand, das Verkorken der Reserve-Magnumflaschen, der letzte Fasshersteller der Region: Dieser Sinn für Exzellenz symbolisiert die gesamte Kultur des Bollinger-Champagners seit Gründung des Hauses 1829. Sie ist mehr als eine Kunst, sie ist ein Erbe.

Der Weinberg

Die Besonderheit des Champagnerhauses Bollinger sind seine 174 Hektar Rebfläche, verteilt über sieben Hauptweinberge, von denen 85 % Grands und Premiers Crus sind; sie machen das Haus zu einem der wenigen Häuser der Champagne, die ihre eigenen Trauben für ihre Assemblages erzeugen. Der Pinot Noir ist die wichtigste Rebsorte des Hauses und macht 60 % der Rebstöcke des Weinguts aus.

Der Wein

Der Name der Special Cuvée von Bollinger geht auf den britischen Agenten des Weinguts zurück, der Georges Bollinger den Namen „Special Cuvée“ vorschlug, da er die Bezeichnung „Brut sans année“ unpassend fand.

Vinifizierung und Reifung

Exklusive Nutzung der Cuvée. Die Reifezeit im Keller dauert mehr als doppelt so lange wie für die Appellation vorgeschrieben. Die Dosage dieses Brut-Champagners beträgt 7 bis 8 g/l.

Assemblage

Pinot Noir (60%)
Chardonnay (25 %)
Pinot Meunier (15%)

Weinbeschreibung und Verkostungstipps von Bollinger Special Cuvée

Verkostung

Farbe
Die Farbe ist golden mit einem sehr feinen Perlen.

Nase
In der Nase entfalten sich komplexe Aromen von reifen Früchten und Gewürzen, mit Anklängen an geröstete Äpfel, Kompott und Pfirsiche.

Geschmack
Am Gaumen ist er strukturiert, lang anhaltend und lebendig und bietet schmackhafte Noten von Birnen, Brioche, Gewürzen und frischen Nüssen.

Trinktemperatur

Er sollte optimalerweise zwischen 8 und 10 °C serviert werden.

Food-Pairing-Tipps

Die Special Cuvée von Bollinger passt ausgezeichnet zu allen Fischsorten, insbesondere zu Sushi und Sashimi, zu Krustentieren (Garnelen, Hummer, gegrilltem Hummer), Geflügel und weißem Fleisch, zu Parmesankäse und sehr gutem Rohschinken.

Bewertung
Bollinger : Special Cuvée
badge notes
Parker
92
100
badge notes
J. Robinson
17
20
Wine Advocate-Parker :
Disgorged in the second half of 2019, the latest release of Bollinger's NV Brut Special Cuvée is based on the 2015 vintage, complemented by around 60% reserve wines. The wine is still quite tightly wound after its recent disgorgement, opening in the glass with notes of crisp yellow orchard fruit, freshly baked bread, clear honey and orange peel, with little sign of the nuttiness to come with bottle age. On the palate, it's medium to full-bodied, muscular and incipiently textural, with a deep core, ripe acids and a pinpoint mousse. This isn't the most incisive vintage of Special Cuvée, but it's powerful and vinous and will have fine gastronomic potential with a little bottle age.
1.9.0