TrustMark
4.67/5
RP
97
JR
17.5
AM
93
Bollinger : RD Récemment Dégorgé 2007

Bollinger : RD Récemment Dégorgé 2007

- Weiss
Mehr zum Produkt
270,00 € inkl. MwSt.
360,00 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Bollinger : RD Récemment Dégorgé 2007

Ein außergewöhnlicher Champagner mit einem komplexen aromatischen Eindruck und großem Alterungspotenzial

Der Besitz

Das zeitlose und mythische Haus der Champagne Bollinger, das von den Einwohnern der Champagne "Boll" oder von den Engländern "Bolly" genannt wird, gehört zum kleinen Kreis der ganz großen Häuser der Champagne. Der Stil von Champagne Bollinger zeichnet sich durch die außergewöhnliche Präzision aus, die in jeder Phase der Verarbeitung zum Tragen kommt. Der Respekt vor der Tradition, das Rütteln der Flaschen von Hand, das Verkorken der Reserve-Magnumflaschen, der letzte Fasshersteller in der Champagne : dieser Sinn für Exzellenz symbolisiert die gesamte Kultur von Champagne Bollinger. Sie ist mehr als eine Kunst, sie ist ein Erbe.

und ist ein auf der Hefe gereifter Jahrgangschampagner "Extra Brut", der kurz nach dem Degorgieren zur Verkostung angeboten wird. Befreit von den Codes der Zeit, bietet die Bollinger R.D. Cuvée einen einzigartigen Geschmack, der am Ursprung einer Revolution in der Welt des Champagners steht.

Der Jahrgang

Der Bollinger R.D. 2007 ist eine außergewöhnliche Cuvée, die nur in guten Jahren produziert wird. Er zeigt den außergewöhnlichen aromatischen Ausdruck seines Jahrgangs in einem Champagner, der sich die Zeit genommen hat, sich zu entwickeln und dabei seine Brillanz zu bewahren.

Vinifizierung und Reifung

Nach der Weinlese werden die Chardonnay- und Pinot-Noir-Trauben in den Weinkeller gebracht, wo sie einer maßgeschneiderten Weinbereitung unterzogen werden. Die Trauben werden ausschließlich in Eichenfässern vergoren. Danach ist die Reifezeit besonders lang, mehr als viermal lang, als die Vorschriften der Appellation erfordern, um die Aromen schonungslos umzuwandeln, bis eine perfekte Wein - Alchemie erreicht ist. Die Reifung wird unter Kork durchgeführt. Der Bollinger R.D. 2007 wird nur wenige Monate nach der Degorgierung freigegeben, was dem Wein eine bemerkenswerte Frische verleiht.

Assemblage

Der Champagner Bollinger R.D. 2007 ist aus Pinot Noir (70%) und Chardonnay (30%) ausgebaut.

Robe

Der Bollinger R.D. 2007 hat eine intensive Bernsteinfarbe.

Nase

Das aromatische Bouquet ist komplex und zeichnet sich besonders durch Aromen von Honig und Brioche aus. Dann kommen Gewürze mit vielfältigen Nuancen wie Ingwer, Kreuzkümmel oder Kümmel hinzu, die mit Noten von Mirabellen, getrockneten Aprikosen und frischen Haselnüssen harmonieren.

Gaumen

Der Bollinger R.D. 2007 ist ein großer Champagner mit einem lebendigen und energischen Auftakt. Weiße Pflaume, Walnuss und Anis werden hervorgehoben und offenbaren einen großartigen aromatischen Charakter. Die schöne Frische dieser Cuvée wird durch eine unglaubliche Spannung im Mund ergänzt.

Speiseempfehlung

Der Bollinger R.D. 2007 verleiht Gerichten auf Safranbasis wie Langoustine mit Safranvinaigrette oder Geflügel in Safran-Ingwer-Sauce den letzten Schliff.

Lagerpotenzial

Bollinger R.D. 2007 kann auf zwei Arten getrunken werden. Er kann innerhalb eines Jahres nach dem Degorgieren getrunken werden, um seine besonderen aromatische Frische und komplexen fruchtigen Noten voll zur Geltung zu bringen. Doch auch nach mehreren Jahren Lagerung im Keller kann der Bollinger R.D. 2007 genossen werden, wo er die ganze Tiefe seiner Aromen und den bemerkenswerten Charakter seines enormen Reifepotenzials entfaltet.

Servieren

Für eine optimale Verkostung sollte er bei 8°C serviert werden.

1.9.0