Domaine des Perdrix

Domaine des Perdrix liegt in der Côte de Nuits in Nuits-Saint-Georges. Im Burgund gibt es keinen anderen Ort, wo derart viele Faktoren vereint sind, die die Produktion großer Weine favorisieren. Im Burgund kann man die Vorherrschaft des Terroirs nicht ausblenden. Die damals noch unbekannte Domaine des Perdrix wurde 1996 von der Familie Devillard übernommen, die seit fünf Generationen wichtige Akteure der Weinwelt stellt. So erklõrte selbst Robert Parker, dass man auch in der Côte de Nuits noch interessante Entdeckungen machen kann. Die Qualitõt der Terroirs, die Prõzision beim Weinbau sowohl in den Weinbergen als auch im Keller hat der Domaine des Perdrix einen großartigen Ruf und einen Platz unter den großen Weinen des Burgunds eingebracht.

Domaine des Perdrix

Read More...
Produkte: (  1 - 20 von 36  )
:
:
  • Die leichten Preise
    112,51 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12

  • Die leichten Preise
    76,35 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    59,28 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    30,67 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    78,28 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12

  • Die leichten Preise
    69,56 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12

  • Die leichten Preise
    175,54 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_6

  • Die leichten Preise
    216,62 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_6

  • Die leichten Preise
    64,43 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12

  • Die leichten Preise
    77,03 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    67,23 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12

  • Die leichten Preise
    87,77 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12

  • Die leichten Preise
    77,96 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12

  • Die leichten Preise
    115,31 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12

  • Die leichten Preise
    96,64 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12

  • Die leichten Preise
    130,25 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12
    • d_cb_6
    • wc_wcl_1

  • Die leichten Preise
    119,31 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12

  • Die leichten Preise
    198,88 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_6

  • Die leichten Preise
    229,07 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_6
    • d_cb_3
    • l_cb_1
    • wc_wcl_1

  • Die leichten Preise
    60,22 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

Domaine des Perdrix

Perdrix

Domaine des Perdrix

Once the Devillard family took over the management of the Domaine des Perdix in 1996, they were able to turn around the vineyard with their exacting style of management style and vinification techniques. Althought he vineyards were in perfect conditions, high investments were needed to turn the winery into its present form. As a result, the domaine has become of the best producers of the « Grands Vins de Bourgogne». Robert Parker believes that these types of acquisitions just goes to show you that there are still undiscovered terroirs among the Grands Terroirs de Bourgogne.


The size of Domaine des Perdrix consistes of 15 hectares that include both Pinot Noir and Chardonnay varieties with an average age of 35 years. It has vineyards in Vosne-Romanée and plots in Nuit-Saint-Georges with Pinot Noir. There are also the Nuit-Saint-Georges Premier Cru « Aux perdrix » vineyards, which are owned as a quasi-monopoly with the Domaine owning 99% of the vineyard. Last, the Echézeaux Grand Cru plots are right next to Vosne-Romanée, and consists of 1.14 hectares. This is quite rare in Burgundy since the region has only 33 Grand Crus ! The terroir mostly consists of limestone mixed in with clay-like marl.


 


The grapes are hand-harvested and then sorted to get rid of the unripe or damaged grapes. They then head into the vats where they go through a three-step process : pre-fermenting maceration, maceration and post-fermenting maceration. The wines are then aged for about 18 months in mostly oak barrels. Finally, the wines are immediately bottled afertwards to ensure they keep their floral and fruity aromas.


Le Domaine des Perdrix has proven to be one of the best with its many awards from blind tastings : best Pinot Noir in the world, best Echézeaux, best Nuits-Saint-Georges, and among many others.

See all our products