mouton-rotschild_1035.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten

Château Mouton Rothschild 2000

Bordeaux - Pauillac - Rot - 12.5° Château Mouton Rothschild Château Mouton Rothschild 2000 1035/00
  • Parker : 96+
  • R. Gabriel : 19
In einem Jahrgang, der so außergewöhnlich war wie 2000, der letzte große Jahrgang des 20. Jahrhunderts, hat Mouton Rothschild sich dazu entschlossen den besonderen Wein in eine besonders edle Flasche zu füllen. Der kleine "Belier d'Augsbourg" - das Schmuckstück des Wein-und Kunstmuseums und Emblem von Mouton Rothschild wurde auserwählt um als Symbal aus Gold auf jeder Flasche aufgeprägt zu werden. Die granatrote Farbe des Weines enthüllt ein Bouquet voller schöner aromatischer Komplexität, das auf Aromen von Pflaumen, eingelegten Früchten, Farn und Holz basiert. Im Mund erkennt man das Volumen, die Cremigkeit und den direkten Auftritt auf der Zunge, der die schmeichelnden und doch dichten Tannine mit sich bringt. Der retro-olfaktorische Eindruck erinnert an das Holz, das man beim Riechen schon erkannte und an diskrete Röstnoten. Der Abgang ist fleischig und kräftig und ist besonders schön langanhaltend, was die Rasse eines großen Jahrganges von Mouton Rothschild bestätigt. Er kann mit dem herausragenden 1986 verglichen werden. Ein Pauillac mit grandiosem Alterungspotenzial.

Wine Advocate-Parker :
Perhaps the most beautiful packaging ever on a Bordeaux bottle, Baroness Philippine de Rothschild literally produced a work of art in the gold-engraved bottle of 2000 Mouton Rothschild. Of course, one can't drink the glass, but this is a top-flight Mouton Rothschild, eclipsed only by the 2006 and 2009. A rich, tannic, earthy style, with loads of creme de cassis and floral notes, the final blend of 86% Cabernet Sauvignon and 14% Merlot is a full-bodied wine with plenty of coffee, earth, chocolatey notes, and still plenty of tannin to resolve. I gave it an anticipated maturity range of 2015-2050 back in 2003, and that looks on target.
Die leichten Preise
3.641,51 €
EUR 21667.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

In einem Jahrgang, der so außergewöhnlich war wie 2000, der letzte große Jahrgang des 20. Jahrhunderts, hat Mouton Rothschild sich dazu entschlossen den besonderen Wein in eine besonders edle Flasche zu füllen. Der kleine "Belier d'Augsbourg" - das Schmuckstück des Wein-und Kunstmuseums und Emblem von Mouton Rothschild wurde auserwählt um als Symbal aus Gold auf jeder Flasche aufgeprägt zu werden. Die granatrote Farbe des Weines enthüllt ein Bouquet voller schöner aromatischer Komplexität, das auf Aromen von Pflaumen, eingelegten Früchten, Farn und Holz basiert. Im Mund erkennt man das Volumen, die Cremigkeit und den direkten Auftritt auf der Zunge, der die schmeichelnden und doch dichten Tannine mit sich bringt. Der retro-olfaktorische Eindruck erinnert an das Holz, das man beim Riechen schon erkannte und an diskrete Röstnoten. Der Abgang ist fleischig und kräftig und ist besonders schön langanhaltend, was die Rasse eines großen Jahrganges von Mouton Rothschild bestätigt. Er kann mit dem herausragenden 1986 verglichen werden. Ein Pauillac mit grandiosem Alterungspotenzial.

Wine Advocate-Parker :
Perhaps the most beautiful packaging ever on a Bordeaux bottle, Baroness Philippine de Rothschild literally produced a work of art in the gold-engraved bottle of 2000 Mouton Rothschild. Of course, one can't drink the glass, but this is a top-flight Mouton Rothschild, eclipsed only by the 2006 and 2009. A rich, tannic, earthy style, with loads of creme de cassis and floral notes, the final blend of 86% Cabernet Sauvignon and 14% Merlot is a full-bodied wine with plenty of coffee, earth, chocolatey notes, and still plenty of tannin to resolve. I gave it an anticipated maturity range of 2015-2050 back in 2003, and that looks on target.
Zum Einkaufskorb hinzufügen