TrustMark
4.67/5
RP
96
RG
19
JR
18.5
Château Mouton Rothschild 2006
Exklusive weine

Château Mouton Rothschild 2006

1er cru classé -  - - Rot
Mehr zum Produkt
815,00 € inkl. MwSt.
1.086,67 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Mouton Rothschild 2006

Ein Premier Cru Classé de Pauillac, der durch seine Raffinesse und aromatische Intensität bezaubert

Der Besitz

Im Jahr 1853 erwarb Baron Nathaniel de Rothschild das Château Brane-Mouton auf einer Auktion. Das Gut liegt im Herzen des Médoc, in Pauillac, und er benannte es in Château Mouton Rothschild um. 1924 übernahm Baron Philippe de Rothschild die Leitung des Weinguts. Als Visionär beschloss er, die Flaschenabfüllung direkt auf dem Weingut einzuführen und gleichzeitig das Etikett des Weins zu entwerfen. Im Jahr 1973 wurde das Château Mouton Rothschild zum Premier Cru Classé ernannt. Das Château Mouton Rothschild ist das Wahrzeichen der Appellation Pauillac und verleiht den großen Weinen von Bordeaux in der ganzen Welt Glanz.

Der Weinberg

Der Weinberg des Château Mouton Rothschild liegt nordwestlich von Bordeaux im Médoc und erstreckt sich über 90 Hektar. Die Weinberge stehen auf steinigen Kiesböden, die die Wärme aufnehmen und über Nacht wieder abgeben können, was die Reifung der Trauben begünstigt. Diese kargen, durchlässigen Böden liegen auf einem ton- und kieshaltigen Untergrund und verleihen den Weinen des Château Mouton Rothschild eine einzigartige Kraft, Eleganz und Tanninstruktur.

Der Jahrgang

Der von starken Niederschlägen geprägte Winter ging einem Frühling voraus, dessen trockene und warme Bedingungen ideal waren, um eine schnelle und homogene vegetative Entwicklung zu gewährleisten. Die Blütezeit beginnt früh, ebenso wie die Reifezeit, die ab Mitte Juli durch starke Hitze verlangsamt wird. Zwar bremste der Temperaturrückgang im August die Reife, doch dank der Hitzespitzen, die ab Anfang September verzeichnet wurden, beschleunigte sich diese deutlich. Die Trauben, die vom 20. September bis zum 5. Oktober geerntet wurden, waren von optimaler Qualität und in einem ausgezeichneten Gesundheitszustand.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (87%)

Merlot (13%)

Weinbeschreibung

Robe

Dunkel, die Robe enthüllt eine intensive kirschrote Farbe.

Nase

Die Nase ist komplex und vereint fruchtige Aromen (Heidelbeere) mit milchigen und empyreumatischen Noten (heller Tabak, Weihrauch, geröstete Haselnuss).

Gaumen

Ein präziser und harmonischer Auftakt geht einem kräftigen Geschmack voraus. Die Tannine sind knackig und raffiniert und verbinden sich mit einem cremigen Gefühl von großer Geschmeidigkeit.

Bewertung
Château Mouton Rothschild 2006
badge notes
Parker
96
100
badge notes
R. Gabriel
19
20
Wine Advocate-Parker :
Tasted at the Mouton-Rothschild vertical in London, the 2006 Mouton-Rothschild was really the wine that put winemaker Philippe Dhalluin on the map, in the sense that unlike the 2005 born in a great vintage, this 2006 had to transcend it. It remains one of the standouts of the growing season and actually replicates previous showings just the week earlier and in January. As expected, the nose has quite brilliant delineation with blackberry, graphite, here an almost cold slate-like scent. The palate is harmonious with the carefully judged acidity, fine-grain tannin and immense detail on the finish. Recent bottles suggest that it may close up for several years, in which case, either enjoy this in the next few months or cellar this for a few years and receive vinous dividends down the line. Tasted May 2016.
1.9.0