AUSLIEFERUNG FRUHJAHR 2018
mouton-rotschild_1035.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten

Château Mouton Rothschild 2015

Bordeaux - Pauillac - Rot Château Mouton Rothschild Château Mouton Rothschild 2015 1035/15
  • Parker : 97-99
  • R. Gabriel : 19
Im Jahr 2015 hat das Château Mouton-Rothschild einen opulenten Pauillac erschaffen, der fleischig, dicht und wohlschmeckend ist. Er könnte fast mit einem Mouton-Rothschild aus 005 verwechselt werden, einem weiteren großen Jahrgang. Die Assemblage besteht aus 82% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot und 2% Cabernet Franc. Mouton-Rothschild 2015 ist ein vollständiger, ausgewogener und charakterstarker Wein. In der Nase ist er elegant, fein mit ausdrucksstarken Noten von wilden Brombeeren und Heidelbeeren, die von Noten von geröstetem Brot, frischer Lakritze und blondem Tabak begleitet werden, um diese komplexe aromatische Palette zu vervollständigen. Im Mund zeigt er sich sehr frisch, fleischig und salzig, mit einer großen Intensität. Es öffnet sich eine seidige Textur aus samtigen cremigen Tanninen, die wie ummantelt erscheinen und einen Hauch von Mineralität freigeben. Der Eindruck im Mund ist vollkommen, aromatisch mit Aromen von reifen Früchten und pfeffrigen Gewürzen. Seine Länge ist außergewwöhnlich und der Abgang schließt eine bemerkenswert ausbalancierte Kostprobe ab.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Mouton-Rothschild is a blend of 82% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot and 3% Cabernet Franc matured entirely in new oak, as usual. This represents a relatively high percentage of Merlot simply because, as winemaker Philippe Dhalluin told me, that quality was so good. I afforded my sample four to five minutes to open as it was a little reduced at first, but eventually it reveals a gorgeous, extraordinarily intense bouquet of blackberry, cassis, incense and cold slate aromas. In some ways it reminds me of Latour as much as Mouton Rothschild. The palate is medium-bodied with svelte tannin, perfectly pitched acidity, wonderful tension and impressive length. There is a strong graphite theme running through from start to finish that is little grainy and so it will require preferably a decade in cellar. But what freshness and panache here, a classic Mouton-Rothschild that will live for 50 or 60 years, not a million miles away from say, the 1986 or 2010. Expect this to settle at the top of my banded score once in bottle.
Die leichten Preise
886,11 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_6
  • d_cb_3
  • e_cb_1
  • f_cb_1
  • g_cb_1
EUR 3650.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Im Jahr 2015 hat das Château Mouton-Rothschild einen opulenten Pauillac erschaffen, der fleischig, dicht und wohlschmeckend ist. Er könnte fast mit einem Mouton-Rothschild aus 005 verwechselt werden, einem weiteren großen Jahrgang. Die Assemblage besteht aus 82% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot und 2% Cabernet Franc. Mouton-Rothschild 2015 ist ein vollständiger, ausgewogener und charakterstarker Wein. In der Nase ist er elegant, fein mit ausdrucksstarken Noten von wilden Brombeeren und Heidelbeeren, die von Noten von geröstetem Brot, frischer Lakritze und blondem Tabak begleitet werden, um diese komplexe aromatische Palette zu vervollständigen. Im Mund zeigt er sich sehr frisch, fleischig und salzig, mit einer großen Intensität. Es öffnet sich eine seidige Textur aus samtigen cremigen Tanninen, die wie ummantelt erscheinen und einen Hauch von Mineralität freigeben. Der Eindruck im Mund ist vollkommen, aromatisch mit Aromen von reifen Früchten und pfeffrigen Gewürzen. Seine Länge ist außergewwöhnlich und der Abgang schließt eine bemerkenswert ausbalancierte Kostprobe ab.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Mouton-Rothschild is a blend of 82% Cabernet Sauvignon, 16% Merlot and 3% Cabernet Franc matured entirely in new oak, as usual. This represents a relatively high percentage of Merlot simply because, as winemaker Philippe Dhalluin told me, that quality was so good. I afforded my sample four to five minutes to open as it was a little reduced at first, but eventually it reveals a gorgeous, extraordinarily intense bouquet of blackberry, cassis, incense and cold slate aromas. In some ways it reminds me of Latour as much as Mouton Rothschild. The palate is medium-bodied with svelte tannin, perfectly pitched acidity, wonderful tension and impressive length. There is a strong graphite theme running through from start to finish that is little grainy and so it will require preferably a decade in cellar. But what freshness and panache here, a classic Mouton-Rothschild that will live for 50 or 60 years, not a million miles away from say, the 1986 or 2010. Expect this to settle at the top of my banded score once in bottle.
Zum Einkaufskorb hinzufügen