Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden
TrustMark
4.62/5
RP
98
JR
19
JS
100
Taittinger : Comtes de Champagne Blanc de Blancs 2008
Exklusive weine

Taittinger : Comtes de Champagne Blanc de Blancs 2008

- Weiss
Mehr zum Produkt
315,00 € inkl. MwSt.
420,00 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Taittinger : Comtes de Champagne Blanc de Blancs 2008

Konzentration und Feinheit eines seltenen Blanc-de-Blancs Champagners von Taittinger

Der Besitz

Die Geschichte der Champagne Taittinger begann Anfang des 20. Jahrhunderts. Unter der Leitung von Pierre-Emmanuel Taittinger und seinen beiden Kindern Clovis und Vitalie ist es dem Hause Taittinger gelungen, den Geist eines Familienunternehmens zu bewahren und Champagner ganz im Stil des Chardonnay zu produzieren. Seit dem 1. Januar 2020 ist Vitalie Taittinger Präsidentin des Champagnerhauses Taittinger.

Der Weinberg

Die Weinberge des Champagnerhauses Taittinger erstrecken sich über 288 Hektar Rebfläche und umfassen 37 verschiedene Crus. Taittinger ist damit das drittgrößte Weingut der Champagne. Das gesamte Weingut ist als Haute Valeur Environnementale (ökologisch sehr wertvolles Gut) zertifiziert.

Der Wein

Der außergewöhnliche Champagner Comtes de Champagne Blanc de Blancs von Taittinger wurde als Hommage an den Grafen Thibaud IV., König von Navarra, kreiert, der den Vorläufer des Chardonnay von den Kreuzzügen mitbrachte. Diese prestigeträchtige Cuvée ist ein reiner Jahrgangschampagner und wird nur in den besten Jahren hergestellt. Seit 1952 wurden nur 37 Jahrgänge deklariert.

Der Jahrgang

Als perfekter Ausdruck des kontinentalen Klimas der Champagne war der Jahrgang 2008 durch einen kalten Winter und einen heißen Sommer mit langsamer Reifung geprägt. Die Weinlese des Jahrgangs 2008 fand vom 15. September bis zum 10. Oktober bei sonnigem Himmel und kühlen Temperaturen statt. Der als Wunder der Champagner bezeichnete Jahrgang 2008 brachte Weine hervor, die durch Frische, Spannung, Reinheit und Finesse bestachen und sich dabei einen schönen salzigen Ausdruck bewahrten.

Vinifizierung und Reifung

Der Comtes de Champagne Blanc de Blancs aus dem Hause Taittinger ist eine herausragende, weltberühmte Cuvée, die einem sehr strengen und langwierigen Herstellungsprozess unterliegt. Es wird nur der reinste Saft aus der ersten Pressung verwendet. 5 % der Weine der Assemblage wurden in neuen Eichenfässern ausgebaut, von denen ein Drittel jedes Jahr erneuert wird, und steuern Röstnoten bei. Schließlich wird dieser außergewöhnliche Champagner zehn bis zwölf Jahre lang geduldig in den gallisch-römischen Kreidekellern der ehemaligen Abtei Saint-Nicaise in Reims gereift. Der Comtes de Champagne 2008 aus dem Hause Taittinger reifte 12 Jahre lang in den Kellern.

Assemblage

Dieser Blanc de Blancs aus 100 % Chardonnay, wird aus Trauben hergestellt, die aus folgenden fünf Dörfern stammen, die alle als „Grands Crus“ der Côte des Blancs klassifiziert sind: Avize, Chouilly, Cramant, Mesnil-sur-Oger et Oger.

Weinbeschreibung

Robe

Der Comtes de Taittinger Blanc de Blancs 2008 von Taittinger weist eine glänzende hellgelbe Farbe mit grünen Reflexen auf, die die Feinheit der zarten Perlage betonen.

Nase

In der Nase kommt der salzige und mineralische Charakter der großen Kreideterroirs rein zum Ausdruck. Das aromatische Bouquet ist tiefgründig, präzise, sehr frisch, komplex und doch zurückhaltend. Im Auftakt vereinen sich Noten von Birne, Zitrusfrüchten, weißem Pfeffer und Orangenblüten mit solchen von Lakritz und Röstaromen.

Gaumen

Am Gaumen zeigt sich die ganze Reinheit des Jahrgangs 2008 mit großer Finesse. Im Mund ist er konzentriert, straff und mineralisch, hat aber ein fruchtiges Profil mit Aromen von weißen Früchten, Grapefruit und Menthol.

Reifepotenzial

Der Comtes de Taittinger Blanc de Blancs 2008 von Taittinger kann in der strahlenden Energie seiner Jugend genossen zu werden, verfügt aber auch über ein hervorragendes Reifepotenzail.

1.9.0