Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.72/5
Perrier-Jouët : Belle Epoque Rosé 2010
Perrier-Jouët : Belle Epoque Rosé 2010
Perrier-Jouët : Belle Epoque Rosé 2010
Gelber Stern
Wine Spectator92/100
Perrier-Jouët : Belle Epoque Rosé 2010

Perrier-Jouët : Belle Epoque Rosé 2010

- Rosé - Einzelheiten
360,00 € inkl. MwSt.
480,00 € / L
Flaschengrösse : Flasche (75cl)
am Lageram Lager
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten
ANDERE JAHRGÄNGE

Bewertungen und Rating

Wine SpectatorWine Spectator92/100

Beschreibung

Originalität und Aromenreichtum: Ein exklusiver Rosé-Champagner

Das Champagnerhaus

Das Champagnerhaus Perrier-Jouët wurde im Jahr 1811 von Pierre Perrier und seiner Frau Adèle Jouët gegründet. Die Cuvées des Hauses stammen aus außergewöhnlichen Terroirs der Champagne (Aÿ, Mailly-Champagne, Avize und Cramant) und sind für ihren einzigartigen Stil bekannt, der aromatischen Reichtum, Raffinesse und Subtilität vereint. Perrier-Jouët wurde ab 1861 zum Hauschampagner von Königin Victoria und später des französischen Kaiserhofs.

Seit 1959 ist Perrier-Jouët im Besitz des Champagnerunternehmens GH Mumm. Die 1969 von Émile Gallé entworfene Flasche der Prestige-Cuvée "Belle Epoque" ist die berühmteste Kreation des Hauses.

Der Champagner

Die Cuvée Perrier-Jouët Belle Époque Rosé wird in begrenzter Menge und nur in außergewöhnlichen Jahrgängen hergestellt. Sie wird aus einer Mischung der charakteristischen Terroirs der Champagne (Cramant, Avize, Aÿ, Mailly und Dizy) hergestellt. Die Cuvée Belle Époque Rosé 2010 von Perrier-Jouët ist mit der weißen japanischen Anemone geschmückt, einem Motiv, das 1902 von Émile Gallé, dem Meister des Jugendstils, für das Haus entworfen wurde.

Der Jahrgang

Auf den Winter folgten ein besonders warmer Frühling und Sommer. Die Qualität der Beeren wurde durch die starken Regenfälle im Laufe des Monats August sowie während der Weinlese leicht beeinträchtigt. Nach einer strengen Sortierung wurden nur die hochwertigsten Trauben für die Herstellung dieses seltenen Rosé-Champagners verwendet. Perrier-Jouët war nämlich eines der wenigen Häuser, die 2010 einen Jahrgangschampagner herstellten.

Vinifizierung und Ausbau

Die Cuvée Belle Époque Rosé von Perrier-Jouët ist an ihrer hellen Pfirsichfarbe zu erkennen. Diese farbliche Besonderheit ist das Ergebnis einer Rotweinbereitung mit einem kleinen Anteil an Pinot Noir. Hierzu findet eine Mazeration der hellen Moste zusammen mit einem gewissen Anteil ganzer Pinot Noir-Trauben statt, da die Schalen der Pinot Noir-Trauben der Farbextraktion dienen. Dieser Jahrgangschampagner mit einer Dosage von 8 g/l profitiert von einer mindestens sechsjährigen Reifung in den Kreidekellern des Hauses.

Assemblage

Chardonnay (50%)
Pinot Noir (45%)
Pinot Meunier (5%)

Belle Époque Rosé 2010 von Perrier-Jouët: Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung

Robe
Die Robe hat eine schöne zartrosa Farbe, die von kupferfarbenen Reflexen geschmückt ist. Die Perlage ist von großer Feinheit.

Nase
In der Nase treffen sich intensive Noten von Rosen, Pfingstrosen und Walderdbeeren.

Gaumen
Der Gaumen enthüllt durch eine Lebhaftigkeit, Frische und Komplexität den originellen Ausdruck dieser Cuvée. Und auch der Abgang bleibt im Anschluss noch lange erhalten.

Speiseempfehlung

Aufgrund seiner aromatischen Komplexität eignet sich der Cuvée Belle Époque Rosé 2010 von Perrier-Jouët für kreative süße und salzige Kombinationen, z. B. mit Hummer, Korallenlinsen oder Feigen.

Perrier-Jouët : Belle Epoque Rosé 2010
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
Lieferung 8-10 Werktage
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
Zahlung 100% gesichert
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
1.9.0