Bestellungen, die uns bis zum 7.12.2020 vorliegen können bis Weihnachten angeliefert werden.

Château Margaux 2019

3.201,60 € inkl. 16% MwSt. 711,47 €/L
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
video screenshot

Der Charme und die Üppigkeit eines Grand Cru Classé de Margaux in einem hervorragenden Jahrgang in 9

Der Besitz

Das Château Margaux, dessen Ursprünge bis ins 12. Jahrhundert zurückreichen, ist einer jener Grands Crus, die die Legende der großen Bordeaux-Weine auf der ganzen Welt begründet haben. 1855 erhielt das Château den Titel Premier Grand Cru Classé und war das einzige der vier präsentierten Châteaux, das eine Bewertung von zwanzig von zwanzig Punkten erhielt. Mit dem Erwerb des Anwesens im Jahr 1977 durch André Mentzelopoulos schrieb Château Margaux eine neue Seite seiner Geschichte. Er erhob den Grand Vin von Château Margaux auf das höchste Niveau und führte den 1908 initiierten zweiten Wein des Château, den Pavillon Rouge du Château Margaux, wieder ein. Corinne Mentzelopoulos tritt mit Energie und Leidenschaft in die Fußstapfen ihres Vaters, der vorzeitig verstorben ist, um den Rang des Château Margaux zu erhalten, das zu einem Bordeauxer Meisterwerk geworden ist, das an seinem neopalladianischen Erscheinungsbild erkennbar ist. Jahrgang für Jahrgang gehören die Jahrgänge des Gutes zu den größten Weinen der Welt.

Der Weinberg

Der Weinberg von Château Margaux verdankt seine Besonderheit seinem seltenen und einzigartigen Terroir, das auf einem kiesigen Hügel liegt. Die Rebsorten des Gutes sind die wichtigste schwarze Rebsorte der Gegend, Cabernet Sauvignon, nicht zu vergessen Merlot, Petit Verdot und Cabernet Franc. Die Lehm- und Kalkböden des Gutes bringen legendäre Jahrgänge hervor, die mit ihrem rassigen und sinnlichen Aussehen so repräsentativ für die Appellation Margaux sind.

Der Millésime

2019 wird als das heißeste Jahr in Erinnerung bleiben, das jemals in Frankreich verzeichnet wurde. Nach einem milden Winter und einem von starken Regenfällen geprägten milden Frühling war der Sommer 2019 von sengenden Temperaturen geprägt. Im Château Margaux begann die Ernte am 18. September und endete am 10. Oktober. Die Unterbrechung vom 22. bis 29. September trug dazu bei, dass die Trauben langsamer reifen, mit einem sehr guten Säuregehalt und einem durchschnittlichen Alkoholgehalt.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (90%), Merlot (7%), Cabernet Franc (2%), Petit Verdot (1%).

Verkostung

Der Grand Vin von Château Margaux 2019 wird sicherlich einer der großen Jahrgänge des Weingutes sein. Obwohl die Assemblage vom Cabernet Sauvignon dominiert wird, verleiht der Zusatz der Parzelle Haut du Jardin mit dem Merlot dem Grand Vin eine schöne Rundheit. 2019 ist auch der erste Jahrgang des Weingutes, der nach dem von André Mentzelopoulos Ende der 1970er Jahre initiierten Bau des Weinguts vollständig in den neuen Einrichtungen des Anwesens geboren und gestaltet wurde.

Parker : 97-100 / 100
BordeauxMargaux
Traubensorten
Cabernet Sauvignon/Merlot/Petit Verdot/Cabernet Franc

Süssweine
Nein

Decanter
98

J. Robinson
18,5

J. Suckling
99-100

Vinous - A. Galloni
98-100

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Médoc

Region
Bordeaux

Appellation
Margaux

Farbe
Rot

Produzent
Château Margaux

Klassifikation
1er cru classé

Parker
97-100

Allergene
Enthält Sulfite

1.1.3