Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.76/5
Domaine de Chevalier 2022
Gelber Stern
Parker93-96/100
+5 noten
unchecked wish list
Domaine de Chevalier 2022

Domaine de Chevalier 2022

Cru classé - - - Weiss - Einzelheiten
699,72 € inkl. MwSt.
155,49 € / L
588,00 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker93-96/100
J. SucklingJ. Suckling98-99/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni95-97/100
The Wine IndependentThe Wine Independent94-96/100
Alexandre MaAlexandre Ma95-96/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin92-94/100

Beschreibung

Ein intensiver, finessenreicher Spitzenweißwein aus Pessac-Léognan

Das Weingut

Die wunderschöne Domaine de Chevalier, die seit 1983 im Besitz der Familie Bernard ist, gehört zur Elite der größten Crus Classés aus Bordeaux. Wie ein geheimer Garten liegt dieser emblematische Cru in einer grünen Oase im Süden von Bordeaux in der Appellation Pessac-Léognan.

Der Weinberg

Der Domaine de Chevalier 2022 blanc stammt aus einem seltenen Weinberg mit 7 Hektar Weinbergen, die auf biologischen Anbau umgestellt wurden und auf einem Terroir aus Kieselsteinen mit ton- und kieshaltigem Unterboden liegen, das einen großen Wein aus Pessac-Léognan hervorbringt.

Der Wein

Zur Feier der 40. Weinlese von Olivier Bernard, Leiter des Weinguts, sind die Flaschen dieses 2022er Jahrgangs mit einem einzigartigen Etikett versehen. Die Etiketten sind mit einem Werk bedruckt, das 1941 von dem berühmten chinesischen Künstler Xu Bei Hong gemalt wurde, der einst Schüler der Beaux-Arts in Paris war. "Cheval Galopant" soll die Dynamik symbolisieren, in der sich die Domaine de Chevalier seit ihrem Erwerb durch die Familie Bernard im Jahr 1983 befindet.

Der Jahrgang

Ein relativ trockener und kühler Winter verzögerte den Austrieb und schützte die Reben vor Frostperioden, die bis in den März hinein zu verzeichnen waren. Das milde Wetter ab Mitte April begünstigte eine schöne Blüte sowie eine schnelle vegetative Entwicklung. Der Juni war geprägt von einer ersten Hitzewelle und einem Hagelgewitter, das am Abend des 18. Juni die Westseite der Reihen traf. Die Weinberge, insbesondere die alten Rebstöcke, überstanden einen heißen und besonders trockenen Juli, dem ein heißer August mit zwei Regenfällen folgte. Das schöne Wetter im September, das von seltenen Regenfällen begleitet wurde, war ideal, um die Reifungsprozesse zu verfeinern.

Weinbereitung und Ausbau

Manuelle Ernte in Kisten, 3 bis 5 Sortierungen werden vorgenommen, um nur die besten Beeren der Rebsorten Sauvignon Blanc und Semillon zu behalten. Die Trauben werden kalt geklärt und in Fässern vergoren. Schließlich wird der Wein 16 bis 18 Monate lang in Barriques (1/3 neu) ausgebaut.

Assemblage

Sauvignon Blanc (70%)
Semillon (30%)

Charakteristika und Verkostungstipps für den Domaine de Chevalier 2022 Weißwein

Verkostung

Dieser französische Weißwein aus Pessac-Léognan ist eine subtile Verbindung aus Frische und Intensität und entfaltet ein zartes Mundgefühl sowie einen raffinierten Ausdruck der spezifischen Aromen jeder Parzelle.

Domaine de Chevalier 2022
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0