TrustMark
4.67/5
RP
94-96
JR
17+
BD
95-96
Domaine de Chevalier 2021

Domaine de Chevalier 2021

Cru classé -  - - Weiss
Mehr zum Produkt
635,46 € inkl. MwSt.
141,21 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Domaine de Chevalier 2021

Die Frische und aromatische Reinheit eines großen Weißweins aus Pessac-Léognan

Der Besitz

Die wunderschöne Domaine de Chevalier ist seit 1983 im Besitz der Familie Bernard und gehört zur Spitze der größten Crus Classés von Bordeaux. Das Weingut befindet sich im Herzen der Appellation Pessac-Léognan, in einer grünen Oase südlich von Bordeaux.

Der Weinberg

Die Domaine de Chevalier bewirtschaftet einen seltenen Weinberg mit 60 Hektar roten Reben, die auf biologischen Anbau umgestellt werden. Die Reben sind im Durchschnitt 35 Jahre alt und wachsen auf einem Terroir aus Kieselsteinen mit ton- und kieshaltigem Unterboden, aus dem ein großer Pessac-Léognan-Wein entsteht.

Der Jahrgang

Das Jahr 2021 war von sieben Frostperioden zwischen dem 3. April und dem 3. Mai, die sich stark auf die Weinberge auswirkten, geprägt. Hinzu kamen heftige Regenfälle von Mai bis Juni, die im Juli zu einem starken Mehltau führten, insbesondere bei den Merlots. Die sehr milden Bedingungen im September und Oktober waren ideal, um die Reife bis zur Weinlese zu optimieren. Die geernteten Trauben waren aufgrund ihrer Kraft und aromatischen Intensität als auch ihrer Frische von hoher Qualität.

Vinifizierung und Ausbau

Die Trauben werden von Hand in Kisten gelesen. Es werden 3 bis 5 Sortierungen vorgenommen, um nur die besten Beeren der Rebsorten Sauvignon Blanc und Semillon zu verwenden. Die Trauben werden dann 3 Stunden lang schonend gepresst. Die Vorklärung und die alkoholische Gärung werden in Barriques durchgeführt. Schließlich wird der Wein 18 Monate lang mit einem stetigen Aufrühren der Hefe in Barriques (35% neu) ausgebaut.

Assemblage

Sauvignon Blanc (75%),

Semillon (25%)

Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung des Domaine de Chevalier 2021 Blanc

Robe

Lebhaft - die Robe hat eine blassgoldene Farbe, die von mandelgrünen Reflexen geschmückt ist.

Nase

Rein und von großer Frische - die Nase besticht durch ihre Lebendigkeit, Raffinesse und Komplexität. Das rassige und verführerische Bouquet vereint fruchtige (Weinbergspfirsich) und blumige (Weißdorn, Linde, Akazienblüte) Aromen mit Noten von Zitrusschalen, aber auch salzigen (Quarz, Feuerstein) Noten, die typisch für kiesige Böden sind.

Gaumen

Elegant und ausgewogen - der Gaumen vereint harmonisch Dichte und Finesse mit einem seidigen Gefühl. Eine Frische und schöne aromatische Reinheit ziehen sich bis zu einem raffinierten und langanhaltenden Finale hin.

1.9.0