faiveley_2.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Faiveley : Nuits-Saint-Georges 1er cru "Aux Chaignots" Domaine 2013

Burgund - Nuits-Saint-Georges - Rot - 13° Faiveley Faiveley 2013 E1175/13
  • Parker : 88
  • J. Robinson : 15,5

Pinot Noir Nuits-Saint-Georges Premier Cru Jahrgang 2013 fruchtig und empyreumatisch

Der Nuits-Saint-Georges 1er Cru Aux Chaignots aus dem Hause Faiveley hat seinen Namen von einem alten Eichenwald (Altfranzösisch "chasne"). Der Jahrgang 2013 ist ein sortenreiner Pinot Noir, jene Königsrebe der Region. 

Dieser Burgunder hat eine schöne, dunkle rubinrote Farbe. In der Nase zeigen sich Aromen roter Früchte und empyreumatische Noten. Der Nuits-Saint-Georges 1er Cru 2013 Aux Chaignots ist rund und weich im Mund. Neben seiner schönen Konsistenz ist es die Ausgewogenheit zwischen Feinheit und Stärke, die diesen Jahrgang auszeichnet. Die Tanninstruktur verleiht im eine eine angenehme Harmonie. Er kann zwischen den Jahren 2021 und 2025 getrunken werden.

Wine Advocate-Parker :
Tasted blind at the Burgfest tasting in Beaune, the 2013 Nuits Saint-Georges 1er Cru Aux Chaignots was showing a little brettanomyces on the nose, which detracted from its delineation and fruit expression. The palate is chewy on the entry, more extracted than its peers with black cherries, sandalwood and undergrowth notes, but it feels rather sullen and overly serious. Hopefully it will muster more joie-de-vivre with bottle age. Tasted September 2016.
Die leichten Preise
78,43 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cc_12
  • wc_wcl_1
EUR 840.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Pinot Noir Nuits-Saint-Georges Premier Cru Jahrgang 2013 fruchtig und empyreumatisch

Der Nuits-Saint-Georges 1er Cru Aux Chaignots aus dem Hause Faiveley hat seinen Namen von einem alten Eichenwald (Altfranzösisch "chasne"). Der Jahrgang 2013 ist ein sortenreiner Pinot Noir, jene Königsrebe der Region. 

Dieser Burgunder hat eine schöne, dunkle rubinrote Farbe. In der Nase zeigen sich Aromen roter Früchte und empyreumatische Noten. Der Nuits-Saint-Georges 1er Cru 2013 Aux Chaignots ist rund und weich im Mund. Neben seiner schönen Konsistenz ist es die Ausgewogenheit zwischen Feinheit und Stärke, die diesen Jahrgang auszeichnet. Die Tanninstruktur verleiht im eine eine angenehme Harmonie. Er kann zwischen den Jahren 2021 und 2025 getrunken werden.

Wine Advocate-Parker :
Tasted blind at the Burgfest tasting in Beaune, the 2013 Nuits Saint-Georges 1er Cru Aux Chaignots was showing a little brettanomyces on the nose, which detracted from its delineation and fruit expression. The palate is chewy on the entry, more extracted than its peers with black cherries, sandalwood and undergrowth notes, but it feels rather sullen and overly serious. Hopefully it will muster more joie-de-vivre with bottle age. Tasted September 2016.
Zum Einkaufskorb hinzufügen