TrustMark
4.68/5
RP
95
RG
19
JR
18
Domaine de Chevalier 2004
Exklusive weine

Domaine de Chevalier 2004

Cru classé -  - - Weiss
Mehr zum Produkt
575 € inkl. MwSt.
191,67 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Domaine de Chevalier 2004

Die Zartheit und Komplexität eines großen Weißweins aus Pessac-Léognan von der Domaine de Chevalier

Der Besitz

Die wunderschöne Domaine de Chevalier ist seit 1983 im Besitz der Familie Bernard und steht an der Spitze der größten Crus Classés von Bordeaux. Wie ein geheimer Garten liegt dieser emblematische Cru der Appellation Pessac-Léognan in einer grünen Oase im Süden von Bordeaux.

Der Weinberg

Die Domaine de Chevalier verfügt über einen seltenen Weinberg mit 5 Hektar weißen Trauben. Die Weinberge der Domaine de Chevalier sind ein wahres Mosaik von Terroirs und liegen auf Böden aus schwarzem Sand und feinem weißem Kies, die auf einem ideal drainierten ton- und kieshaltigen Untergrund ruhen.

Der Jahrgang

Die kühlen und trockenen Bedingungen zu Beginn des Frühlings führten zwar zu einem verspäteten Austrieb (Mitte April), doch die Anfang Mai verzeichnete Wärme begünstigte eine starke Entwicklung des Weinbergs. Die gleichmäßige Blüte lässt eine gute Ernte erwarten. Nach einem heißen und besonders trockenen Juni kam es ab dem 5. Juli zu einem Temperaturrückgang, der mit starken Regenfällen einherging. Diese Episode wurde in den letzten 15 Julitagen durch hohe Temperaturen und trockenes Wetter ausgeglichen. Der August war heiß und stürmisch und machte Platz für einen September, in dem die starke Sonneneinstrahlung und die geringen Niederschlagsmengen eine Verfeinerung der Reife ermöglichten. Die geernteten Trauben sind von hoher Qualität, reif und weisen einen schönen Säuregehalt auf.

Vinifizierung und Reifung

Die Trauben werden je nach Reifegrad von Hand in aufeinanderfolgenden Sortierungen geerntet. Die alkoholische Gärung findet in Barriques statt, ebenso wie der 18-monatige Ausbau (35 % neue Barriques), der von regelmäßigen Bâtonnagen begleitet wird.

Assemblage

Der trockene Weißwein der Domaine de Chevalier 2004 ist das Ergebnis einer Assemblage aus Sauvignon Blanc (85 %) und Semillon (15 %).

Weinbeschreibung

Robe

Die kristallklare Robe hat eine schöne Goldfarbe, die von subtilen hellgrünen Reflexen geziert wird.

Nase

In der Nase vermischen sich fruchtige Aromen (Ananas, Mango) mit köstlichen süßen, würzigen Noten (Zimt) und Zitrusfrüchten (Zitrone, Mandarine).

Gaumen

Vollmundig und mit einer schönen Mineralität enthüllt der Mund im Laufe der Verkostung seine Fülle, seine geschmeidige Note und seine Kraft.

1.9.0