Eine Flasche geschenk Château Quintus 2017 mit ihrem rabattcode* - QUINTUS17 | Zum Angebot *Angebot gültig bis einschließlich 30. April 2023 ab einem Einkaufswert von 800€, ausgenommen Subskriptionsweine. Dieses Angebot ist nicht mit anderen Sonderangeboten kombinierbar. Nur einmal gültig pro Kunde.
TrustMark
4.68/5
JR
16.5
AM
94
BD
19
Philipponnat : Clos des Goisses 2005

Philipponnat : Clos des Goisses 2005

- Weiss
Mehr zum Produkt
195,00 € inkl. MwSt.
260,00 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Philipponnat : Clos des Goisses 2005

Komplexität und Eleganz eines ikonischen Champagners

Das Weingut

Das seit fast fünf Jahrhunderten in Mareuil-sur-Aÿ ansässige Champagnerhaus Philipponnat ist einer der historischen Namen der Champagne. Einzigartigkeit, Exzellenz, Großzügigkeit und Einfachheit sind die Grundwerte dieses Haus leiten, dessen Geist der eines Familienunternehmens geblieben ist. Das mythische Clos des Goisses, das sich seit 1935 im Besitz des Hauses befindet, ist eine der ältesten und renommiertesten Kellereien der Champagne. Dieses Juwel ist die Quelle seltener und außergewöhnlich kraftvoller Champagner.

Der Weinberg

Das Champagnerhaus Philipponnat bewirtschaftet ein außergewöhnliches Weingut mit 20 Hektar Premiers und Grands Crus in Aÿ, Mareuil-sur-Aÿ und Avenay. Clos des Goisses erstreckt sich über 5,8 Hektar in 45-Grad-Hanglage, die mit Pinot Noir und Chardonnay bepflanzt sind. Sein Name stammt aus dem alten Dialekt der Champagner, in dem „gois“ so viel wie „sehr steiler Abhang“ bedeutet. Auf reinen Kreideböden mit Südausrichtung ist der Clos des Goisses eines der wärmsten Terroirs der Champagne, auf dem die Temperaturen durchschnittlich 1,5 °C höher liegen als im Rest der Region. Der Weinberg Clos des Goisses wird aufgrund seiner Steilheit von Hand bearbeitet, wobei die Parzellen strengstens überwacht und keinerlei synthetischen Herbizide und Insektizide eingesetzt werden. Die Böden werden von Hand durch Pflügen und Jäten bearbeitet, um Unkraut zu beseitigen.

Weinbereitung und Ausbau

Teilweise Weinbereitung im Holzfass. Die malolaktische Gärung unterbleibt, um den natürlichen Säuregehalt des Weins zu erhalten und ein Gegengewicht zum kräftigen Ausdruck des Terroirs zu bilden. Dieser Champagner hat eine Reifezeit von mindestens 8 bis 10 Jahren.

Assemblage

Le Clos des Goisses 2005 von Philipponnat wird aus einer Assemblage von 65 % Pinot Noir und 35 % Chardonnay hergestellt.

Degustation

Farbe

Die glänzende Robe hat einen wunderbaren Goldton und wird von einem feinen, zarten und luftigen Schaum gekrönt.

Geruch

Die Nase ist sehr elegant, floral mit Noten von Kräutertee und Lindenblüte. An der Luft entfalten sich weitere Aromen, etwa Röstaromen, Kakao, heller Tabak und Vanille.

Geschmack

Am Gaumen entfaltet sich die Mineralität in einem schönen aromatischen Nachklang mit Röst- und Rauchnoten.

Servieren

Um die Fülle seines Charakters zum Ausdruck zu bringen, sollte man den Clos des Goisses 2005 von Philipponnat vor der Verkostung dekantieren.

Lagerung

Nach einer langen Reifung in den Kellern des Hauses hat dieser raffinierte Champagner seine optimale Reife erreicht und wird sich in den kommenden Jahrzehnten weiterentwickeln, wobei auf die Lagerung unter geeigneten Bedingungen zu achten ist.


01.9.0