philipponnat_3.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Philipponnat : Clos des Goisses 1998

Champagne - Weiss - 13° Philipponnat Philipponnat 1998 3080/98
  • Parker : 94
  • J. Robinson : 18+
Der Clos des Goisses aus dem Hause Philipponnat hat seinen Ursprung in einem der wenigen von einer Mauer eingegrenzten Weinberge der Champagne. Der Jahrgang 1998 ist eine Assemblage, die zu 65% aus Pinot Noir und zu 35% aus Chardonnay besteht. 

Trotz sehr kontrastreicher und extremer Wetterbedingungen ist der Clos des Goisses 1998 ein kräftiger und komplexer Champagner. Er präsentiert sich intensiv goldfarben und wird von feinem, ansprechenden Schaum gekrönt. In der Nase ist er sehr komplex, mit Noten reifer Früchte und Blüten, die von rauchigen und mineralischen Noten begleitet werden. Der Clos des Goisses 1998 ist im Mund kräftig. Dieser Clos zeigt sich eher maskulin und besticht mit seiner Komplexität und einer schönen mineralischen Intensität.

Wine Advocate-Parker :
The estate's 1998 Clos des Goisses could not possibly be more different than the 1999. This is a wonderfully dense, richly-textured Clos des Goisses with a deep, baritone-like expression of fruit. Ripe apricots, honey and flowers flow from the glass, followed by suggestions of smoke, mint and minerals that add further complexity as the wine opens up in the glass. This is a powerful, masculine Clos des Goisses that will repay cellaring although it is awfully hard to resist even at this early stage. The 1998 Clos des Goisses is 65% Pinot Noir and 35% Chardonnay, partially fermented in oak. This bottle was disgorged in March 2007. Anticipated maturity: 2008-2023.;2008 - 2023
Die leichten Preise
184,87 €
EUR 165.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Der Clos des Goisses aus dem Hause Philipponnat hat seinen Ursprung in einem der wenigen von einer Mauer eingegrenzten Weinberge der Champagne. Der Jahrgang 1998 ist eine Assemblage, die zu 65% aus Pinot Noir und zu 35% aus Chardonnay besteht. 

Trotz sehr kontrastreicher und extremer Wetterbedingungen ist der Clos des Goisses 1998 ein kräftiger und komplexer Champagner. Er präsentiert sich intensiv goldfarben und wird von feinem, ansprechenden Schaum gekrönt. In der Nase ist er sehr komplex, mit Noten reifer Früchte und Blüten, die von rauchigen und mineralischen Noten begleitet werden. Der Clos des Goisses 1998 ist im Mund kräftig. Dieser Clos zeigt sich eher maskulin und besticht mit seiner Komplexität und einer schönen mineralischen Intensität.

Wine Advocate-Parker :
The estate's 1998 Clos des Goisses could not possibly be more different than the 1999. This is a wonderfully dense, richly-textured Clos des Goisses with a deep, baritone-like expression of fruit. Ripe apricots, honey and flowers flow from the glass, followed by suggestions of smoke, mint and minerals that add further complexity as the wine opens up in the glass. This is a powerful, masculine Clos des Goisses that will repay cellaring although it is awfully hard to resist even at this early stage. The 1998 Clos des Goisses is 65% Pinot Noir and 35% Chardonnay, partially fermented in oak. This bottle was disgorged in March 2007. Anticipated maturity: 2008-2023.;2008 - 2023
Zum Einkaufskorb hinzufügen