Lieferung Primeurweine zwischen 2018 und 2019
pichon-baron-longueville.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Pichon Baron 2016

Bordeaux - Pauillac - Rot Château Pichon Baron Château Pichon Baron 2016 1036/16
  • Parker : 96-98
  • J. Robinson : 18,5

Château Pichon Baron 2016: ein ausgezeichnet strukturierter Pauillac

Der Château Pichon Baron ist ein 2e Cru Classé, der in der Appellation Pauillac. Der Weinberg hat ein Gesamtfläche von 73 Hektar und ist auf Kies des Quartärs angepflanzt, der sich aus Kieseln und Sand zusammensetzt. Der Aufzug des Weines erfolgt 18 Monate lang in 80% neuen Barriques und 20% Barriques eines Weines. Der Château Pichon Baron 2016 geht aus einer Assemblage von 85% Cabernet Sauvignon und 15% Merlot hervor. 

Der Jahrgang 2016 des Château Pichon Baron ist gezeichnet durch einen kalten und feuchten Winter, einen sehr regenreichen Frühling (dennoch lief die Blütezeit auf wundersame Weise unter hervorragenden Bedingungen ab) und einen Sommer, der von Hitze und Trockenheit gezeichnet war. Der wunderbare Altweibersommer gewährleistete die perfeke Reife der Trauben. Die Weinlese erfolgte vom 3. bis zum 18. Oktober. 

Bei der Verkostung entwickelt der Château Pichon Baron 2016 in der Nase ein intesives Bouquet und eine große Reinheit, verbunden mit Düften von dunklem Beerenobst (Brombeere, Heidelbeere), sowie holzigen (Zedernholz) und mineralischen (Grafit) Noten. Dieser mittelmäßig vollmundige Wein hat eine erhabene Struktur, er zeigt sich leicht streng mit einem meisterhaften Abgang. Er zeigt von einer fantastischen Andauer und einer schönen aromatischen Persistenz.

Wine Advocate-Parker :
The 2016 Pichon-Longueville Baron is a blend of 85% Cabernet Sauvignon and 15% Merlot picked between 3 and 18 October at 39 hectoliters per hectare for estate (therefore the Grand Vin will be less). It is matured in 80% new oak and 20% one year old for 18 months. It has a very intense, extremely pure bouquet with blackberry, bilberry, cedar and graphite notes; it is a straight-down-the-fairway Pauillac. The palate is medium-bodied with a very tensile opening, that seam of graphite penetrating the black fruit. There is a wonderful structure here, unapologetically classic in style with just the right amount of austerity on the aristocratic finish. The aftertaste is incredibly long, lingering after two or three minutes in the mouth. This is a majestic Pichon-Baron and it may well to surpass both the 2009 or 2010.;2026 - 2060
Die leichten Preise
1.013,88 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_12
  • c_cb_6
  • d_cb_3
  • e_cb_1
  • f_cb_1
  • g_cb_1
  • h_cb_1
  • j_cb_1
  • k_cb_1
  • o_cb_1
  • wc_wcp_1
EUR 852.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Château Pichon Baron 2016: ein ausgezeichnet strukturierter Pauillac

Der Château Pichon Baron ist ein 2e Cru Classé, der in der Appellation Pauillac. Der Weinberg hat ein Gesamtfläche von 73 Hektar und ist auf Kies des Quartärs angepflanzt, der sich aus Kieseln und Sand zusammensetzt. Der Aufzug des Weines erfolgt 18 Monate lang in 80% neuen Barriques und 20% Barriques eines Weines. Der Château Pichon Baron 2016 geht aus einer Assemblage von 85% Cabernet Sauvignon und 15% Merlot hervor. 

Der Jahrgang 2016 des Château Pichon Baron ist gezeichnet durch einen kalten und feuchten Winter, einen sehr regenreichen Frühling (dennoch lief die Blütezeit auf wundersame Weise unter hervorragenden Bedingungen ab) und einen Sommer, der von Hitze und Trockenheit gezeichnet war. Der wunderbare Altweibersommer gewährleistete die perfeke Reife der Trauben. Die Weinlese erfolgte vom 3. bis zum 18. Oktober. 

Bei der Verkostung entwickelt der Château Pichon Baron 2016 in der Nase ein intesives Bouquet und eine große Reinheit, verbunden mit Düften von dunklem Beerenobst (Brombeere, Heidelbeere), sowie holzigen (Zedernholz) und mineralischen (Grafit) Noten. Dieser mittelmäßig vollmundige Wein hat eine erhabene Struktur, er zeigt sich leicht streng mit einem meisterhaften Abgang. Er zeigt von einer fantastischen Andauer und einer schönen aromatischen Persistenz.

Wine Advocate-Parker :
The 2016 Pichon-Longueville Baron is a blend of 85% Cabernet Sauvignon and 15% Merlot picked between 3 and 18 October at 39 hectoliters per hectare for estate (therefore the Grand Vin will be less). It is matured in 80% new oak and 20% one year old for 18 months. It has a very intense, extremely pure bouquet with blackberry, bilberry, cedar and graphite notes; it is a straight-down-the-fairway Pauillac. The palate is medium-bodied with a very tensile opening, that seam of graphite penetrating the black fruit. There is a wonderful structure here, unapologetically classic in style with just the right amount of austerity on the aristocratic finish. The aftertaste is incredibly long, lingering after two or three minutes in the mouth. This is a majestic Pichon-Baron and it may well to surpass both the 2009 or 2010.;2026 - 2060
Zum Einkaufskorb hinzufügen