15% Rabatt auf die Weingüter Marchesi Antinori mit ihrem rabattcode* - ANTINORI15 | Zum Angebot *Angebot gültig bis zum 03.01.2023, nicht mit anderen Gutscheincodes oder anderen laufenden Angeboten kombinierbar, nicht gültig für Produkte, die „nicht für Angebote in Frage kommen“ und „exklusive Weine“.
TrustMark
4.64/5
RP
95
RG
18
JR
17.5
Château Lafite-Rothschild 2006
Exklusive weine

Château Lafite-Rothschild 2006

1er cru classé -  - - Rot
Mehr zum Produkt
1.090,00 € inkl. MwSt.
1.453,33 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Lafite-Rothschild 2006

Ein großer Wein aus Pauillac, der durch seine Komplexität und Raffinesse betört

Der Besitz

Das Château Lafite-Rothschild ist der erste unter den 1855 klassifizierten Crus des Bordeaux und ein Herr auf seinen Kieselsteinböden. Als Träger einer langen Weinbautradition, die im Jahr 1620 begann, hat es sich im Laufe der Jahrhunderte als echtes Aushängeschild der Appellation Pauillac am linken Ufer der Region Bordeaux etabliert. Vom Kardinal Richelieu bis zum damaligen Präsidenten der Vereinigten Staaten, Thomas Jefferson, sind die großen Persönlichkeiten dieser Welt dem Charme dieser großen Weine aus Pauillac mit ihrer einzigartigen Seele und ihrer unvergleichlichen Raffinesse verfallen.

Der Weinberg

Château Lafite-Rothschild genießt eine außergewöhnliche Lage mit einem Weinberg, der in drei große Zonen unterteilt ist. Von den Hängen rund um das Schloss bis zum Plateau des Carruades im Westen und einer Parzelle in der Nachbargemeinde Saint-Estèphe bewirtschaftet diese Referenz unter den großen Weinen aus Pauillac insgesamt 112 Hektar Weinberge, die auf feinen, tiefen Kiesböden mit Sand an der Oberfläche gepflanzt sind, während der kalkhaltige Untergrund eine hervorragende Drainage ermöglicht.

Der Jahrgang

Ein besonders kalter und feuchter Winter geht einem Frühling und Frühsommer voraus, deren Wärme eine frühe Reife begünstigt. Der August war kühl, aber der September war von starkem Sonnenschein und einem Gewitter geprägt, was das Weingut dazu zwang, die Weinlese vorzuziehen.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (82%)
Merlot (16%)
Cabernet Franc (2%)

Weinbeschreibung und Empfehlungen für die Verkostung des Château Lafite-Rothschild 2006

Verkostung

Farbe
Die Robe präsentiert sich in einem sehr dunklen Farbton.

Nase
Die diskrete Nase verströmt Primärnoten, die sich mit zunehmender Luftzufuhr mit Fülle und Dichte entwickeln.

Geschmack
Der Mund besticht durch seine Kraft, seine Struktur und seinen Abgang, der elegante Tannine mit zarten Holznoten verbindet.

Bewertung
Château Lafite-Rothschild 2006
badge notes
Parker
95
100
badge notes
R. Gabriel
18
20
Wine Advocate-Parker :
Tasted at Bordeaux Index's annual 10-Year On tasting in London and then blind at Farr Vintners tasting. The 2006 Château Lafite-Rothschild offers impressive fruit intensity on the nose, although it does not have the precision of the 2006 Mouton-Rothschild. Red berry fruits intermingle with rose petals and sous-bois scents - very typical Lafite bouquet where less can be more. The palate is medium-bodied with fine tannin and a keen line of acidity. It is certainly very well balanced with graphite-tinged black fruit, but whereas Mouton-Rothschild possesses that peacock's tail, Lafite remains linear. Nevertheless, the sophistication really comes through here. It is a Lafite-Rothschild that may spring a few surprises down the line, one of those wines that keeps drawing you back. Understated class. Tasted April 2016.
1.9.0