Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden
TrustMark
4.62/5
RP
94
JR
18
WS
96
Dom Pérignon : Plénitude P2 2003
Exklusive weine

Dom Pérignon : Plénitude P2 2003

Grand cru -  - Weiss
Mehr zum Produkt
480,00 € inkl. MwSt.
640,00 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Dom Pérignon : Plénitude P2 2003

Ein frecher Jahrgang voller Frische, Mineralität und Jodnoten

Das Weingut

Der Champagner von Dom Pérignon verdankt seinen Namen dem berühmten Mönch und Prokurator der Abtei von Hautvillers im Jahr 1668, Pierre Pérignon (bekannt als Dom Pérignon). Der Legende nach entdeckte Pierre Pérignon das, was heute als „méthode champenoise“ bezeichnet wird. Die Anekdote besagt, dass er diese Methode 1669 dem Benediktiner Thierry Ruinart beibrachte, der damit Ruinart ermöglichte, 1729 als erstes Champagnerhaus Geschichte zu schreiben. Seit dem 1. Januar 2019 hat Vincent Chaperon die Nachfolge von Richard Geoffroy als Chef de Caves von Dom Pérignon angetreten.

Der Wein

„Die Zeit steht im Zentrum der Dom Pérignon-Gleichung.“ Richard Geoffroy, der ehemalige Kellermeister des Hauses, der 28 Jahre lang die Seele von Dom Pérignon verkörperte, hatte das Konzept der „Plénitude“ kreiert. Da der Ausdruck eines Jahrgangs nicht zeitlich festgelegt ist und sich schrittweise entfaltet, stellt die P2 oder Deuxième Plénitude nach mehr als 15 Jahren Entwicklung eine neue Vision von Champagner dar. Für jeden Jahrgang wird eine begrenzte Anzahl von Flaschen für eine längere Reifung zurückgelegt:

Der Jahrgang

Ein Jahr, das für immer in die Geschichte der Champagne eingehen wird und in dem das Wetter die früheste Weinlese in der Geschichte der Region seit 1822 erzwangen. 18 Jahre Reifung waren notwendig, um die begehrte Harmonie zu erzielen und diesem Jahrgang seine freche Frische zu verleihen.

Assemblage

Der Plénitude P2 2003 von Dom Pérignon ist eine Assemblage aus Chardonnay und Pinot Noir.

Degustation

Der Plénitude P2 2003 von Dom Pérignon besticht durch seine aromatische Intensität, seine Präzision und seine außergewöhnliche Frische.

Kombinationen von Speisen und Wein

Die fruchtige und leicht rauchige Eleganz von Austern unterstreicht den präzisen, intensiven und lebendigen Charakter dieses Plénitude P2 2003 von Dom Pérignon. Die geschmackliche Verbindung von Schinken mit dem jodigen Charakter und der aromatischen Klasse von Kaviars entfaltet die unmittelbare und präzise Frische dieses Jahrgangs. In Verbindung mit der Süße und Säure der Passionsfrucht ist der Geschmack dieses außergewöhnlichen Champagners bemerkenswert intensiv.


1.9.0