Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.76/5
Château Saint-Pierre 2023
Gelber Stern
Parker92-94/100
+4 noten
unchecked wish list
Château Saint-Pierre 2023

Château Saint-Pierre 2023

4e cru classé - - - Rot - Einzelheiten
269,89 € inkl. MwSt.
59,98 € / L
226,80 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
12 x 37.5CL
269,89 €
6 x 75CL
269,89 €
3 x 1.5L
269,89 €
1 x 3L
239,43 €
1 x 5L
367,86 €
1 x 6L
437,21 €
1 x 9L
736,13 €
1 x 12L
963,66 €
1 x 15L
1.214,99 €
1 x 18L
1.507,97 €
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2026Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2026
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker92-94/100
J. SucklingJ. Suckling94-95/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni93-95/100
Alexandre MaAlexandre Ma90-92/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin91-93/100

Beschreibung

Weinbeschreibung und Verkostungstipps für Château Saint-Pierre 2023

Verkostung

Robe
Die Robe zeigt einen schönen dunklen Purpurton.

Nase
Die Nase verströmt subtile fruchtige Aromen (schwarze Früchte), Lakritz, holzige Noten sowie Kassia.

Gaumen
Ein seidiger Auftakt geht über in einen vollen Gaumen, dessen aromatische Finesse bis in den anhaltenden Abgang reicht.

Eleganz und Struktur: Ein Saint-Julien Rotwein

Das Weingut

Château Saint-Pierre, ein 4ème Grand Cru Classé aus Saint-Julien, ist im Besitz der Domaines Henri Martin. Unter der dynamischen Leitung von Henri Martin wurde das Weingut geduldig wieder aufgebaut, wie es 1855 existierte. Heute gehört das Château zu den bekanntesten Referenzen der emblematischen Bordeaux-Appellation.

Der Weinberg

Château Saint-Pierre ist ein Saint-Julien Wein, dessen Weinberg sich über eine Fläche von 17 Hektar erstreckt. Mit einer ISO 140001 und HVE 3 Zertifizierung werden die Henri Martin Domänen, zu denen auch Château Saint-Pierre gehört, nachhaltig bewirtschaftet, wobei biologische Produkte und Bio-Kontrolle zum Einsatz kommen. 2023 ist der letzte Jahrgang in biologischer Umstellung vor der Zertifizierung des Jahrgangs 2024.

Der Jahrgang

Ein Winter mit saisonalen Temperaturen weicht einem Frühling, der von Frost geprägt ist, der den Weinberg nicht beeinträchtigt, sowie einem Wechsel von hohen Temperaturen und Gewittern. Diese Bedingungen fördern ein schnelles vegetatives Wachstum, ebenso wie die Blüte. Der Mehltaudruck, der auf die Bedingungen am Ende des Frühlings und Anfang des Sommers zurückzuführen ist, wird durch die sorgfältige Arbeit der Teams in Schach gehalten. Die relative Kühle Mitte Juli geht einem gemischten August voraus, gefolgt von einer Hitzewelle, die bis Mitte Oktober anhält. Während dieser Zeit sorgt das Know-how des Weinguts für den Erhalt des gesunden Zustands des Weinbergs.

Vinifikation und Reifung

Reifung in Eichenfässern (davon 50% neu).

Assemblage

Cabernet Sauvignon (80%), Merlot (17%) und Petit Verdot (3%).

Château Saint-Pierre 2023
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0