pontet-canet_1050.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Pontet-Canet 2002

Bordeaux - Pauillac - Rot - 13° Château Pontet-Canet Château Pontet-Canet 2002 1050/02
  • Parker : 88
  • R. Gabriel : 17

Ein Rotwein aus Pauillac mit sehr milden Tanninen

Château Pontet-Canet der Appellation Pauillac ist ein 5ème Cru Classé. Die Reben, die ein Durchschnittsalter von 40 bis 45 Jahren haben, sind auf einer Gesamtfläche von 81 Hektar angepflanzt. Der Weinberg profitiert von einem Terroir aus Kiesböden des Quartärs. Der Ausbau des Weines erfolgt 16 Monate lang in Eichenbarriques (60% neue Barriques).

Bei der Verkostung entwickelt Château Pontet-Canet 2002 in der Nase Düfte von Veilchen und rotem Beerenobst mit einer subtilen holzigen Note. Der Angriff am Gaumen ist voll und der Wein zeigt sich strukturiert, rassig und füllig. Die Tannine sind wunderbar und unglaublich mild. Fantastische Länge.

Wine Advocate-Parker :
This wine has seemingly gone to sleep and is in a dormant, ungracious stage, exhibiting notes of green tea leaves intermixed with red and black currants in its dusty nose. A medium-bodied wine with moderately high tannin and a certain austerity, it seems to be a much less impressive effort than I thought from barrel or is it just impossibly closed? There is still substantial size and tannic clout to the wine, but the fruit seems to have gone into hiding. Anticipated maturity: 2011-2020+.
Die leichten Preise
135,50 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • f_cb_1
  • g_cb_1
EUR 1050.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Ein Rotwein aus Pauillac mit sehr milden Tanninen

Château Pontet-Canet der Appellation Pauillac ist ein 5ème Cru Classé. Die Reben, die ein Durchschnittsalter von 40 bis 45 Jahren haben, sind auf einer Gesamtfläche von 81 Hektar angepflanzt. Der Weinberg profitiert von einem Terroir aus Kiesböden des Quartärs. Der Ausbau des Weines erfolgt 16 Monate lang in Eichenbarriques (60% neue Barriques).

Bei der Verkostung entwickelt Château Pontet-Canet 2002 in der Nase Düfte von Veilchen und rotem Beerenobst mit einer subtilen holzigen Note. Der Angriff am Gaumen ist voll und der Wein zeigt sich strukturiert, rassig und füllig. Die Tannine sind wunderbar und unglaublich mild. Fantastische Länge.

Wine Advocate-Parker :
This wine has seemingly gone to sleep and is in a dormant, ungracious stage, exhibiting notes of green tea leaves intermixed with red and black currants in its dusty nose. A medium-bodied wine with moderately high tannin and a certain austerity, it seems to be a much less impressive effort than I thought from barrel or is it just impossibly closed? There is still substantial size and tannic clout to the wine, but the fruit seems to have gone into hiding. Anticipated maturity: 2011-2020+.
Zum Einkaufskorb hinzufügen