Bestellungen, die uns bis zum 7.12.2020 vorliegen können bis Weihnachten angeliefert werden.

Château La Fleur Peyrabon 2014

307 € inkl. 16% MwSt. 34,11 €/L
  • Kostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
video screenshot
Das Château La Fleur Peyrabon besitzt 7 Hektar in der Appellation Pauillac, wozu in 2006 noch 2 Hektar hinzukamen, die zwischen Château Lafite-Rothschild und Mouton-Rothschild liegen. Im Jahrgang 2014 dominiert der Cabernet Sauvignon die Assemblage, neben Merlot und Petit Verdot. Das Anwesen hat es geschafft spätreifende Rebsorten zu meistern: in 2014 trat ein Altweibersommer ein, der die Beeren ausreifen ließ. In der Nase ist er dicht, ausdrucksstark, opulent mit Noten von schwarzen Früchten (Kirsche, Crème de Cassis) und zeigt eine angenehme Frische. Beim Eintreten in den Mund zeigt er Charakter (geradlinige Säure), er ist strukturiert in der Mitte der Zunge (sehr elegant) und baut sich auf fülligen Tanninen auf, die beinahe cremig sind. Ein Pauillac, der noch an Präzision gewinnt und ein schönes Potenzial zeigt.
Parker : 86 / 100
Wine Advocate-Parker :
The 2014 La Fleur Peyrabon has plenty of smudged raspberry coulis and graphite scents on the nose, forward and just needing a little more clarity. The palate is medium-bodied with light tannin, simple tobacco-tinged red fruit with an easy-going finish. Drink over the next 4-5 years. Tasted September 2016.
BordeauxPauillac
Alkohol
14

Traubensorten
Cabernet Sauvignon/Merlot/Petit Verdot

Süssweine
Nein

Umweltzertifikat
Konventioneller Weinbau

J. Robinson
16

Vinous - A. Galloni
90

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Médoc

Region
Bordeaux

Appellation
Pauillac

Farbe
Rot

Produzent
Château La Fleur Peyrabon

Klassifikation
Cru bourgeois

Parker
86

Allergene
Enthält Sulfite

1.1.3