haut-brion-blanc-rouge_1061.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Haut-Brion 2014

Bordeaux - Pessac-Léognan - Rot - 14.5° Château Haut-Brion Château Haut-Brion 2014 1061/14
  • Parker : 96
  • R. Gabriel : 19
Château Haut-Brion hat auch 2014 wieder durch seine besonders präzise Arbeit einen raffinierten und seriösen Pessac-Léognan erschaffen. Die Aromenvielfalt des Weines verdankt er in erster Linie den schönen und reifen Merlots, die Frische den Cabernets, die lang und ausgiebig in einem perfekten Monat September reifen konnten. Mit seiner tiefen, blauvioletten Farbe zeigt sich der Haut-Brion 2014 in der Nase delikat mit Düften schwarzroter Früchte wie Brombeereßund Cassis, unterstützt ßdurch empyreumatische Noten. Am Gaumen strukturiert durch grosszügige Tannine und einer Struktur, die gleichermassen kräftig und elegant erscheint und die bis zu einem langen Finale nicht an Ausdruckskraft verliert. Ein subtil aufgebauter Wein mit einer sehr lagen Lagerfähigkeit.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Haut Brion is a blend of 50% Merlot, 11% Cabernet Franc and 39% Cabernet Sauvignon picked between 11 September and 10 October, cropped at 42.9 hectoliters per hectare and raised in 70% new oak. As I observed when I made the comparison in barrel, the Haut Brion exudes more red fruit than La Mission Haut Brion, adorned with wild strawberry, bilberry, tobacco and again, just that hint of menthol in the background. The palate is very fresh and taut on the entry. The acidity is very nicely pitched and there is a touch of marmalade and blood orange that is tangible at the back of the mouth. There is real frisson to this Haut Brion, not quite as seductive and as smooth as its sibling over the road, but very persistent in the mouth. I noticed that over 15 to 20 minutes that the Haut Brion just gained more and more complexity, putting a small distance between itself and La Mission, as if determined to mock my opinion in barrel that La Mission would have the upper hand! Be my guest. Haut Brion has an inch, just an inch ahead of its rival sibling.;2021 - 2050
Die leichten Preise
528,85 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_12
  • c_cb_6
  • d_cb_3
  • e_cb_1
  • g_cb_1
  • wc_wcl_1
EUR 2360.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Château Haut-Brion hat auch 2014 wieder durch seine besonders präzise Arbeit einen raffinierten und seriösen Pessac-Léognan erschaffen. Die Aromenvielfalt des Weines verdankt er in erster Linie den schönen und reifen Merlots, die Frische den Cabernets, die lang und ausgiebig in einem perfekten Monat September reifen konnten. Mit seiner tiefen, blauvioletten Farbe zeigt sich der Haut-Brion 2014 in der Nase delikat mit Düften schwarzroter Früchte wie Brombeereßund Cassis, unterstützt ßdurch empyreumatische Noten. Am Gaumen strukturiert durch grosszügige Tannine und einer Struktur, die gleichermassen kräftig und elegant erscheint und die bis zu einem langen Finale nicht an Ausdruckskraft verliert. Ein subtil aufgebauter Wein mit einer sehr lagen Lagerfähigkeit.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Haut Brion is a blend of 50% Merlot, 11% Cabernet Franc and 39% Cabernet Sauvignon picked between 11 September and 10 October, cropped at 42.9 hectoliters per hectare and raised in 70% new oak. As I observed when I made the comparison in barrel, the Haut Brion exudes more red fruit than La Mission Haut Brion, adorned with wild strawberry, bilberry, tobacco and again, just that hint of menthol in the background. The palate is very fresh and taut on the entry. The acidity is very nicely pitched and there is a touch of marmalade and blood orange that is tangible at the back of the mouth. There is real frisson to this Haut Brion, not quite as seductive and as smooth as its sibling over the road, but very persistent in the mouth. I noticed that over 15 to 20 minutes that the Haut Brion just gained more and more complexity, putting a small distance between itself and La Mission, as if determined to mock my opinion in barrel that La Mission would have the upper hand! Be my guest. Haut Brion has an inch, just an inch ahead of its rival sibling.;2021 - 2050
Zum Einkaufskorb hinzufügen