Grafik für Château de Pibarnon 2016 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château de Pibarnon 2016

Provence - Bandol - Rosé - 13.5° Château de Pibarnon Château de Pibarnon 2016 F223/16

Ein Rosé aus Bandol mit einer tiefen und feinen Struktur

Der Rosé du Château de Pibarnon wird in der Appellation Bandol, in Provence, hergestellt. Die Assemblage besteht aus 65% Mourvèdre und 35% Cinsault. Die Reben sind in knapp 300 Metern Höhe angebaut, das Gefälle ist relativ stark. Das Weingut liegt ganz in der Nähe von dem Mittelmeer, der frühe Triasboden bietet einen sehr hohen Kalkgehalt.

Bei der Verkostung entwickelt der Rosé Château de Pibarnon 2016 in der Nase äußerst frische, raffinierte und elegante Aromen, die sich zu einem mächtigen, gewürzten Eindruck gesellen. Es lassen sich auch Düfte von roten Beeren, Gewürzen, Süßholz und Zitrusfrüchten erkennen. Der Wein bietet ein wahres Feuerwerk am Gaumen, mit einer tiefen und feinen Struktur. Das anschließende Finale ist äußerst lang, mit einem subtilen und eleganten bitteren Geschmack, und einem herrlichen Salzgehalt.

Die leichten Preise
25,77 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cc_12
  • d_cc_6
  • l_cb_1
EUR 255.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Ein Rosé aus Bandol mit einer tiefen und feinen Struktur

Der Rosé du Château de Pibarnon wird in der Appellation Bandol, in Provence, hergestellt. Die Assemblage besteht aus 65% Mourvèdre und 35% Cinsault. Die Reben sind in knapp 300 Metern Höhe angebaut, das Gefälle ist relativ stark. Das Weingut liegt ganz in der Nähe von dem Mittelmeer, der frühe Triasboden bietet einen sehr hohen Kalkgehalt.

Bei der Verkostung entwickelt der Rosé Château de Pibarnon 2016 in der Nase äußerst frische, raffinierte und elegante Aromen, die sich zu einem mächtigen, gewürzten Eindruck gesellen. Es lassen sich auch Düfte von roten Beeren, Gewürzen, Süßholz und Zitrusfrüchten erkennen. Der Wein bietet ein wahres Feuerwerk am Gaumen, mit einer tiefen und feinen Struktur. Das anschließende Finale ist äußerst lang, mit einem subtilen und eleganten bitteren Geschmack, und einem herrlichen Salzgehalt.

Zum Einkaufskorb hinzufügen