Château d'Yquem 2003

video screenshot
AUSLIEFERUNG FRUHJAHR 2020
AUSLIEFERUNG FRUHJAHR 2020
  • Lieferung Kostenlos
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
Im Jahr 1593 erwarb die Familie Sauvage das Château d'Yquem, das durch die Heirat von Francoise Joséphine de Sauvage und Comte Louis Amédée de Lur Saluces, 1785, zum Erbe von Lur Saluces gehörte. Über mehr als 35 Jahre hinweg führte Comte A. de Lur Saluces die Familiengeschichte weiter als Direktor des Château d'Yquem. Er hatte nur eine einzige Philosophie: ohne irgendwelche Kompromisse, eine optimale Qulität zu produzieren, die sich durch alle Jahrgänge hindurchzieht. Durch seine Arbeit führte er das Château an die Spitze der renommirtesten Weine der Welt. Alle großen Weinliebhaber, von Jefferson, über den Großfürt Constantin, bis hin zu Tognini wussten diese Philosophie über alle Jahrgänge hinweg zu schätzen. Im Mai 2004 wurde die Direktion des Anwesens durch LVMH an Pierre Lurton übergeben. Louis Vuitton Moët Hennessy ist der Hauptaktionär von Château d'Yquem seit 1999. Lurton stammt aus einer alten bordelaiser Winzerfamilie und ist leidenschaftlich mit dem Weinbau, den Reben und der Produktion großer Weine verbunden. Ebenso hält er den Vorsitz von Château Cheval Blanc und Cheval des Andes in Argentinien und hat alle Qualitäten, die es braucht, um die Legende des Château d'Yquem im Respekt der Tradition und mit dem Blick in die Moderne weiterzuführen.
Parker : 96 / 100
R. Gabriel : 19 / 20
Wine Advocate-Parker :
The average June temperature for 2003 was the warmest ever recorded at Yquem since they installed their first weather station in 1896. And things were only just starting to heat up. This notoriously hot vintage nonetheless produced some very pleasant Bordeaux surprises, Yquem being one. As readers can guess, obtaining the necessary sugar levels was not the problem this year. If it was a question of sugar alone, berries could well have been harvested in August. But come September, the wait was on for the botrytis. Fortunately, a little rain beginning on the 5th of September kick-started proceedings, and with the help of continued warm temperatures, the noble rot took off like a rocket! After this, frenetic harvesting and strict selection ensued. Harvest was over in a record nine days, resulting in a super rich, concentrated and full botrytized expression that beautifully does justice to both the vintage and to Yquem.
BordeauxSauternes
Alkohol
14

Süssweine
Ja

J. Robinson
19

J. Suckling
98

R. Gabriel
19

Wine Spectator
97

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Graves

Region
Bordeaux

Appellation
Sauternes

Farbe
Weiss

Produzent
Château d'Yquem

Süsse
Liquoreux

Klassifikation
1er cru Supérieur

Parker
96

Allergene
Enthält Sulfite