krug_1.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Krug : Vintage 2002

Champagne - Weiss - 12.5° Krug Krug 2002 3041/02
  • J. Robinson : 19,5
Krug 2002 feiert den Reichtum und die Diversität der Natur. Dieser Ansatz spiegelt sich in der DNA des Hauses Krug wider. Kein Wunder also, dass der Champagner Krug 2002 "Hommage an die Natur" getauft wurde, um in jedem Glas die Großzügigkeit, die Homogenität (die ideale Reifung der Trauben) und die Freude des Jahrganges widerzugeben. Die Farbe des Champagners zeigt im Glas einen goldenen und glitzernden Teint. In der Nase ist er charismatisch, voller Frische, von einer seltenen Eleganz und gibt ein ganzes Orchester an hellen, reichen und komplexen Fruchtaromen wider. Die Aromen vereinen Orange mit Noten von Schokoladenbiskuit und frischer Lakritze. Einzigartig! Der erste Schluck im Mund ist präzise und frisch mit delikaten, ausgewogenen und überraschenden Geschmacksnuancen. In der Mitte der Zunge bekräftigt und bestätigt sich die Verbundenheit der großzügigen Natur mit den Trauben und spiegelt Noten von roten und weißen Früchten, sowie Zitrusfrüchte wider. Nicht zu vergessen die sanften Anklänge von Honig, Kakaobohnen, geröstetem Brot und rauchigen Noten, die sich in einen schier endlosen Abgang wandeln, der ausdrucksstark und vielsagend ist. Ein wahrhaft tiefgründiger Champagner!
Die leichten Preise
390,29 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cc_6
  • cc_vide_1
EUR 2050.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Krug 2002 feiert den Reichtum und die Diversität der Natur. Dieser Ansatz spiegelt sich in der DNA des Hauses Krug wider. Kein Wunder also, dass der Champagner Krug 2002 "Hommage an die Natur" getauft wurde, um in jedem Glas die Großzügigkeit, die Homogenität (die ideale Reifung der Trauben) und die Freude des Jahrganges widerzugeben. Die Farbe des Champagners zeigt im Glas einen goldenen und glitzernden Teint. In der Nase ist er charismatisch, voller Frische, von einer seltenen Eleganz und gibt ein ganzes Orchester an hellen, reichen und komplexen Fruchtaromen wider. Die Aromen vereinen Orange mit Noten von Schokoladenbiskuit und frischer Lakritze. Einzigartig! Der erste Schluck im Mund ist präzise und frisch mit delikaten, ausgewogenen und überraschenden Geschmacksnuancen. In der Mitte der Zunge bekräftigt und bestätigt sich die Verbundenheit der großzügigen Natur mit den Trauben und spiegelt Noten von roten und weißen Früchten, sowie Zitrusfrüchte wider. Nicht zu vergessen die sanften Anklänge von Honig, Kakaobohnen, geröstetem Brot und rauchigen Noten, die sich in einen schier endlosen Abgang wandeln, der ausdrucksstark und vielsagend ist. Ein wahrhaft tiefgründiger Champagner!
Zum Einkaufskorb hinzufügen