Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden
RP
97
JR
16.5+
AM
94
Dom Pérignon : Vintage 1998

Dom Pérignon : Vintage 1998

Grand cru -  - - Weiss
6.375 € inkl. MwSt.
1.062,50 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Dom Pérignon : Vintage 1998

Aromenreichtum und Struktur eines Vintage aus dem Hause Dom Pérignon

Das Weingut

Der Champagner von Dom Pérignon verdankt seinen Namen dem berühmten Mönch und Prokurator der Abtei von Hautvillers im Jahr 1668, Pierre Pérignon (bekannt als Dom Pérignon). Der Legende nach entdeckte Pierre Pérignon das, was heute als „méthode champenoise“ bezeichnet wird. Die Anekdote besagt, dass er diese Methode 1669 dem Benediktiner Thierry Ruinart beibrachte, der damit Ruinart ermöglichte, 1729 als erstes Champagnerhaus Geschichte zu schreiben. Seit dem 1. Januar 2019 hat Vincent Chaperon die Nachfolge von Richard Geoffroy als Chef de Caves von Dom Pérignon angetreten.

Der Wein

Der Dom Pérignon Vintage reift mehrere Jahre lang in den kühlen, dunklen Kreidekellern des Hauses, um seine außergewöhnlichen Aromen zu unterstreichen und seine ganze Komplexität zu entfalten.

Der Jahrgang

1998 war ein Jahr mit einem sehr heißen August, gefolgt von ungewöhnlich starken Regenfällen Anfang September. Der Beginn der Ernte wurde auf den günstigsten Zeitpunkt verschoben. Die unter idealen Wetterbedingungen geernteten Trauben waren gesund und perfekt ausgereift.

Assemblage

Dieser Dom Pérignon Vintage 1998 ist eine geheime Assemblage aus Chardonnay und Pinot Noir. 

Degustation

Geruch

In der Nase entfalten sich Düfte von frischen Mandeln und Grapefruit, gefolgt von subtilen Noten von Cashewnüssen und Gewürzen mit einem Hauch von leicht geröstetem Brioche. 

Geschmack

Im Mund entsteht ein Gefühl von Bewegung: wie Satin, das sich im Rhythmus der Wellen rollt und den Gaumen sanft umschmeichelt. Nach einem Ruhemoment schmilzt der Wein, um dann kraftvoll, aber kontrolliert in einer vibrierenden Endnote auszuklingen. Die Länge des Vintage 1998 von Dom Pérignon ist außergewöhnlich und wird durch eine gewisse bittere Note akzentuiert.


Bewertung
Dom Pérignon : Vintage 1998
badge notes
Parker

97

100
badge notes
J. Robinson

16.5+

20
Wine Advocate-Parker :
The Dom Pérignon 1998 P2 offers an intense yet fine and nutty bouquet with licorice notes and a lovely mineral freshness. Intense and fruity on the palate, this is a round, charming, very fresh yet somewhat loud and unrefined 1998 with a long, aromatic finish. The bubbles could be finer, especially given the long aging on the lees. I had a much better sample at the domaine in early spring 2016. Tasted October 2018.
1.9.0