cellier-moines_1.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Domaine du Cellier aux Moines : Puligny-Montrachet 1er cru "Les Pucelles" 2015

Burgund - Puligny-Montrachet - Weiss - 13° Domaine du Cellier aux Moines Domaine du Cellier aux Moines 2015 E1622/15

Puligny-Montrachet 1er Cru Les Pucelles 2015 der Domaine du Cellier aux Moines: ein Weißwein von großer Mineralität

Der Puligny-Montrachet 1er Cru Les Pucelles der Domaine du Cellier aux Moines, ein sortenreiner Weißwein aus Chardonnay, der in der Appellation Puligny-Montrachet 1er Cru hergestellt wird, profitiert von einem 27 Hektar großen Weinberg. Die dort angepflanzten Reben sind ca. 45 Jahre alt und wachsen auf tiefen Böden, die nach Osten ausgerichtet sind. Der Aufzug dieser Cuvée erfolgt 20 Monate lang in Fässern (davon 60% neue Fässer). Der Aufzug ist nur durch einige Bâtonnage gekennzeichnet, danach wird der Wein 3 Monate lang in Tanks aufbewahrt, bevor er in Flaschen abgefüllt wird.

Bei der Verkostung präsentiert der Puligny-Montrachet 1er Cru Les Pucelles 2015 der Domaine du Cellier aux Moines eine eklatante, klare Robe von goldener Farbe. Die Nase entwickelt Aromen von Zitrusfrüchten, vermischt mit weißen Blumen. Der Wein, der kräftig im Mund ist, zeigt eine wunderbare Mineralität. Im Abgang bietet der Puligny-Montrachet 1er Cru Les Pucelles 2015 einen angenehmen Salzgehalt und eine schöne Länge.
Die leichten Preise
81,23 €
EUR 870.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Puligny-Montrachet 1er Cru Les Pucelles 2015 der Domaine du Cellier aux Moines: ein Weißwein von großer Mineralität

Der Puligny-Montrachet 1er Cru Les Pucelles der Domaine du Cellier aux Moines, ein sortenreiner Weißwein aus Chardonnay, der in der Appellation Puligny-Montrachet 1er Cru hergestellt wird, profitiert von einem 27 Hektar großen Weinberg. Die dort angepflanzten Reben sind ca. 45 Jahre alt und wachsen auf tiefen Böden, die nach Osten ausgerichtet sind. Der Aufzug dieser Cuvée erfolgt 20 Monate lang in Fässern (davon 60% neue Fässer). Der Aufzug ist nur durch einige Bâtonnage gekennzeichnet, danach wird der Wein 3 Monate lang in Tanks aufbewahrt, bevor er in Flaschen abgefüllt wird.

Bei der Verkostung präsentiert der Puligny-Montrachet 1er Cru Les Pucelles 2015 der Domaine du Cellier aux Moines eine eklatante, klare Robe von goldener Farbe. Die Nase entwickelt Aromen von Zitrusfrüchten, vermischt mit weißen Blumen. Der Wein, der kräftig im Mund ist, zeigt eine wunderbare Mineralität. Im Abgang bietet der Puligny-Montrachet 1er Cru Les Pucelles 2015 einen angenehmen Salzgehalt und eine schöne Länge.
Zum Einkaufskorb hinzufügen