50€ geschenkt ab 500€ Bestellung* mit dem rabattcode - MILLOFFER21 *Nicht kumulierbar mit anderen laufenden Angeboten, Primeurbestellungen und der Kategorie Exclusive Weine.Nur einmal gültig pro Kunde.

Château Latour-Martillac 2020

Bordeaux - Cru classéPessac-Léognan - Rot
Château Latour-Martillac 2020
349,86 € inkl. MwSt. 38,87 €/L
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
video screenshot

Ein roter Graves Cru Classé, der harmonisch Struktur und aromatische Eleganz vereint.

Der Besitz

Das Château Latour-Martillac verdankt seinen Namen einem Turm, der im Haupthof des Schlosses steht. Dieser Turm ist in der Tat das Überbleibsel einer Festung aus dem 12. Jahrhundert und diente der Kontrolle der Straße von Bordeaux nach Toulouse. Seit 1871 im Besitz der Familie Kressmann, wurde Château Latour-Martillac 1953 sowohl in Rot als auch in Weiß mit dem Titel Cru Classé des Graves ausgezeichnet. Heute verfolgen Tristan und Loïc Kressmann mit Leidenschaft und Ehrgeiz die Familientradition und die Kunst, große rote und weiße Graves-Weine herzustellen.

Der Weinberg

Der Weinberg von Château Latour-Martillac profitiert von einer außergewöhnlichen Lage in der Appellation Pessac-Léognan. Die Hochebene von Martillac besteht also aus einem Mosaik von Kies aus dem Quartär, bestehend aus Feuerstein, Quarz, Lydischem und Jaspis. Diese Böden sind das bevorzugte Terroir für Cabernet Sauvignon und Petit Verdot. Das andere Haupt-Terroir der Liegenschaft liegt näher an der Garonne, wo an der Oberfläche tonig-kalkhaltige und kiesige Böden zu finden sind. Hier werden sowohl der Merlot als auch die weißen Rebsorten des Gutes mit dem Sauvignon Blanc und Semillon angepflanzt.

Der Jahrgang

Der besonders milde Winter begünstigte einen frühen Knospenausbruch. Die starken Regenfälle im Frühjahr führten zu starkem Mehltaudruck und Ablagerungen auf dem Merlot. Der Sommer war sehr trocken, mit 8 Wochen ohne Regen. Obwohl die Regenperioden Mitte August halfen, die Reifung der Trauben zu reaktivieren, führten die trockenen Bedingungen zu kleinen und sehr konzentrierten Trauben. Diese Konzentration wurde durch die beispiellose Hitzewelle, die die Ernte prägte, noch verstärkt.

Assemblage

Château Latour-Martillac 2020 ist ein Verschnitt aus Cabernet Sauvignon (60%), Merlot (30%) und Petit Verdot (10%).

Alterung

Château Latour-Martillac 2020 wird in Eichenfässern ausgebaut (40% in neuen Fässern).

Verkostung

Farbe

Tief und dunkel, die Farbe ist purpurviolett.

Nase

Intensiv, in der Nase mischen sich fruchtige Düfte (schwarze Johannisbeere, schwarze Kirsche, frische Früchte) mit Noten von Lakritz und Gewürzen.

Mund

Gierig und kraftvoll, verführt der Mund durch seine Dichte, seine beschichteten und samtigen Tannine. Eine schöne Frische, der Abgang ist fruchtig und anhaltend.

Parker : 90-92+ / 100
BordeauxPessac-Léognan
Traubensorten
Cabernet Sauvignon/Merlot/Petit Verdot

Bettane & Desseauve
91-92

Decanter
94

J. Robinson
16

J. Suckling
93-94

Revue du Vin de France
91-93

Vinous - A. Galloni
90-92

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Graves

Region
Bordeaux

Appellation
Pessac-Léognan

Farbe
Rot

Produzent
Château Latour-Martillac

Sonderangebot
Nein

Klassifikation
Cru classé

Parker
90-92+

Allergene
Enthält Sulfite

Sonderangebot
Nein

01.1.3