guiraud_1089.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Guiraud 2009

Bordeaux - Sauternes - Weiss - 13.5° Château Guiraud Château Guiraud 2009 1089/09
  • Parker : 96
  • R. Gabriel : 20
Das Château Guiraud bekam seinen Namen im Jahre 1766 als der Weinhändler von Bordeaux Pierre Guiraud "La Maison Noble du Bayle" (das Noble Haus von Bayle) kaufte. 1855 klassifiziert als erster Cru von Sauternes, erstreckt sich das Châteaux Guiraud heute über mehr als 100 Hektar Weinberge. Dieses herrliche Anwesen ist bekannt für sein Konzept der natürlichen Edelfäule (ohne chemische Herbizide und Insektizide, Anpflanzung eines 5 km langen rustikalen, lebenden Zaunes als Barriere für Insekten, genetische Vielfalt, Konservatorium, eine natürliche Kläranlage, biologische Landwirtschaft) und auf Grund der Feinheit seiner Likörweine.

Wine Advocate-Parker :
Tasted as part of a vertical held at the chateau. The 2009 Guiraud has a complex, precocious bouquet with honeysuckle and jasmine notes, hints of dried honey and white peach. It is tightly wound but very precise. The palate is pure and tense in the mouth - great precision here once again with superbly integrated oak and a lovely, seductive, very viscous botrytis-laden finish. In many ways the 2009 represents the wine that every vintage since 1983 would love to be. Drink 2018-2040+ Tasted April 2013.
Die leichten Preise
85,20 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • d_cb_3
  • e_cb_1
EUR 365.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Das Château Guiraud bekam seinen Namen im Jahre 1766 als der Weinhändler von Bordeaux Pierre Guiraud "La Maison Noble du Bayle" (das Noble Haus von Bayle) kaufte. 1855 klassifiziert als erster Cru von Sauternes, erstreckt sich das Châteaux Guiraud heute über mehr als 100 Hektar Weinberge. Dieses herrliche Anwesen ist bekannt für sein Konzept der natürlichen Edelfäule (ohne chemische Herbizide und Insektizide, Anpflanzung eines 5 km langen rustikalen, lebenden Zaunes als Barriere für Insekten, genetische Vielfalt, Konservatorium, eine natürliche Kläranlage, biologische Landwirtschaft) und auf Grund der Feinheit seiner Likörweine.

Wine Advocate-Parker :
Tasted as part of a vertical held at the chateau. The 2009 Guiraud has a complex, precocious bouquet with honeysuckle and jasmine notes, hints of dried honey and white peach. It is tightly wound but very precise. The palate is pure and tense in the mouth - great precision here once again with superbly integrated oak and a lovely, seductive, very viscous botrytis-laden finish. In many ways the 2009 represents the wine that every vintage since 1983 would love to be. Drink 2018-2040+ Tasted April 2013.
Zum Einkaufskorb hinzufügen