producteur_215.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Coutet 2012

Bordeaux - Barsac - Weiss - 13.5° Château Coutet Château Coutet 2012 1087/12
  • Parker : 87+
  • R. Gabriel : 17
In der Nase präsentiert der Coutet 2012 schöne aromatische Noten weißer reifer Früchte (Pfirsich, Nektarine, Birne). Im Mund ist er rund und geschmeidig, auf einem tollen Gleichgewicht aus Frische und Alkohol. Er zeichnet sich nicht durch Kraft aus, sondern durch Finesse. Die Aromen auf der Zunge sind sehr elegant und werden von exotischen Früchten und würzigen Noten (süße Gewürze, Muskat etc.) geprägt. Die Länge im Mund ist angenehm und mehr auf Frische und Charme basiert als auf die Kraft eines so heißen Jahrganges. Das kühle Terroir vobn Barsac konnte die Typizität des Weines erhalten.

Wine Advocate-Parker :
Tasted blind at the annual Southwold tasting. The 2012 Château Coutet was showing a bit of reduction on the nose when I tasted it: just a touch of chlorine behind the clear honey and waxy aromas. The palate is medium-bodied with a viscous opening. There is commendable weight in the mouth with dried honey and peach notes, although it just cuts away rather swiftly on the finish. I would give this a couple of years in bottle.
Die leichten Preise
55,09 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_12
  • c_cb_6
  • wc_wcl_1
EUR 295.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

In der Nase präsentiert der Coutet 2012 schöne aromatische Noten weißer reifer Früchte (Pfirsich, Nektarine, Birne). Im Mund ist er rund und geschmeidig, auf einem tollen Gleichgewicht aus Frische und Alkohol. Er zeichnet sich nicht durch Kraft aus, sondern durch Finesse. Die Aromen auf der Zunge sind sehr elegant und werden von exotischen Früchten und würzigen Noten (süße Gewürze, Muskat etc.) geprägt. Die Länge im Mund ist angenehm und mehr auf Frische und Charme basiert als auf die Kraft eines so heißen Jahrganges. Das kühle Terroir vobn Barsac konnte die Typizität des Weines erhalten.

Wine Advocate-Parker :
Tasted blind at the annual Southwold tasting. The 2012 Château Coutet was showing a bit of reduction on the nose when I tasted it: just a touch of chlorine behind the clear honey and waxy aromas. The palate is medium-bodied with a viscous opening. There is commendable weight in the mouth with dried honey and peach notes, although it just cuts away rather swiftly on the finish. I would give this a couple of years in bottle.
Zum Einkaufskorb hinzufügen