producteur_215.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Coutet 2000

Bordeaux - Barsac - Weiss - 12.5° Château Coutet Château Coutet 2000 1087/00
  • Parker : 87

Premier Cru Classé Barsac Jahrgang 2000 gefällig und fein

Die tiefen Wurzeln der Weinstöcke des Château Coutet holen alles aus ihrem Terroir heraus, um frische, reiche, kräftige Trauben zu tragen. Der Jahrgang 2000 besteht zum großen Teil aus Sémillon (90%), dazu kommen Sauvignon Blanc (9%) und Muscadelle (1%). 

Die Farbe ist gold-schimmernd. Der Jahrgang ist sehr fein und konzentriert und zeigt hübsche aromatische Noten, zwar etwas voll, aber sehr elegant. Es zeigen sich Noten von Bienenwachs und Lebkuchen neben subtileren Noten von kandierten Früchten, Pfirsichlikör und getrockneten Früchten (Haselnuss). Im Mund ist der Château Coutet 2000 weich und mild. Er entwickelt hübsche mineralische und iodhaltige Noten neben milderen Würzaromen von Vanille und Mirabellenkompott. Der köstliche Abgang ist mäßig lang, typisch für einen launischen Jahrgang, der sich mit der Zeit einen echten Namen macht.

Wine Advocate-Parker :
Somewhat one-dimensional and simple, as are many 2000s, but with loads of fruit and moderate sweetness, this offering should be drunk over the next decade.
Die leichten Preise
46,22 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_12
  • wc_wcl_1
EUR 395.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Premier Cru Classé Barsac Jahrgang 2000 gefällig und fein

Die tiefen Wurzeln der Weinstöcke des Château Coutet holen alles aus ihrem Terroir heraus, um frische, reiche, kräftige Trauben zu tragen. Der Jahrgang 2000 besteht zum großen Teil aus Sémillon (90%), dazu kommen Sauvignon Blanc (9%) und Muscadelle (1%). 

Die Farbe ist gold-schimmernd. Der Jahrgang ist sehr fein und konzentriert und zeigt hübsche aromatische Noten, zwar etwas voll, aber sehr elegant. Es zeigen sich Noten von Bienenwachs und Lebkuchen neben subtileren Noten von kandierten Früchten, Pfirsichlikör und getrockneten Früchten (Haselnuss). Im Mund ist der Château Coutet 2000 weich und mild. Er entwickelt hübsche mineralische und iodhaltige Noten neben milderen Würzaromen von Vanille und Mirabellenkompott. Der köstliche Abgang ist mäßig lang, typisch für einen launischen Jahrgang, der sich mit der Zeit einen echten Namen macht.

Wine Advocate-Parker :
Somewhat one-dimensional and simple, as are many 2000s, but with loads of fruit and moderate sweetness, this offering should be drunk over the next decade.
Zum Einkaufskorb hinzufügen