1 Magnum Ihrer Wahl gratis ab einem Bestellwert von 400€* mit dem Code : SUMMER24 | Zum Angebot *Das Angebot gilt vom 27.06.2024 bis einschließlich 02.09.2024 und ist weder mit anderen Sonderangeboten noch mit dem Treue-Rabatt kombinierbar. Subskriptionsweine sind vom Angebot ausgeschlossen. Nur einmal pro Kunde gültig und nur solange der Vorrat reicht.
TrustMark
4.76/5
Albert Bichot : Pommard Village "Clos des Ursulines" Monopole Dom. du Pavillon 2016
Gelber Stern
Parker87-89/100
+3 noten
unchecked wish list
Albert Bichot : Pommard Village "Clos des Ursulines" Monopole Dom. du Pavillon 2016

Albert Bichot : Pommard Village "Clos des Ursulines" Monopole Dom. du Pavillon 2016

Village - - - Rot - Einzelheiten
370,00 € inkl. MwSt.
82,22 € / L
Flaschengrösse : Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)
am Lageram Lager

Möchten Sie diesen Wein einzeln kaufen?

Dieses Produkt ist in einer Mischkiste erhältlich.mehr anzeigen
price-tag
  • Delivery
    LieferungLieferbare Weine: kostenlos ab 300 €
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten
ANDERE JAHRGÄNGE

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker87-89/100
J. RobinsonJ. Robinson15/20
MeadowMeadow88-91/100
J. SucklingJ. Suckling90-91/100

Beschreibung

Finesse und Eleganz: Ein großer Pinot Noir von Albert Bichot

Das Weingut

Die Geschichte der Familie Bichot reicht zwar bis ins Jahr 1214 zurück, doch erst im Jahr 1350 ließ sie sich in Burgund nieder. Das im Jahr 1831 in Monthélie auf Betreiben von Bernard Bichot gegründete Handelshaus erlebte im 19. Jahrhundert einen rasanten Aufschwung und wurde insbesondere zum offiziellen Hoflieferanten des schwedischen Königshauses. Albert Bichot ist ein unabhängiges Familienunternehmen und gehört zu den großen Namen, die die Weinlandschaft und die Ausstrahlung der Burgunderweine prägen. Die sechste Generation leitet das Unternehmen seit 1996, indem sie Modernität und Familientradition harmonisch miteinander verbindet. 

Das Haus Albert Bichot leitet heute über 100 Hektar Weinberge, die vom Norden bis zum Süden des Burgunds verteilt sind und sich auf sechs prestigeträchtige Domänen verteilen: die Domäne Long-Depaquit in Chablis im Departement Yonne, die Domänen Clos-Frantin und Château Gris in Nuits-Saint-Georges und die Domäne du Pavillon in Pommard. Die Domaine Adélie, die sich den Weinen aus Mercurey widmet, wurde 2013 von Albert Bichot übernommen. Die Domäne trägt ihren Namen zu Ehren des Vornamens von Albert Bichots 2003 geborener Tochter und setzt damit das Familienerbe von Generation zu Generation fort. Der sehr schöne Weinberg der Domaine de Rochegrès in der Appellation Moulin À Vent wird 2014 in den Schoß des Familienunternehmens aufgenommen. 

Der Weinberg

Dieser Clos befindet sich in der Nähe des Dorfzentrums von Pommard und war ursprünglich im Besitz der Schwestern des Ursulinenklosters. Dieser Pommard Village "Clos des Ursulines" Monopole Domaine du Pavillon 2016 von Albert Bichot stammt aus einer 3,75 Hektar großen Parzelle am südlichen Rand von Pommard. Die Reben sind 30 bis 40 Jahre alt und stehen auf ton- und kalkhaltigen Böden mit weißem Mergel.

Vinifizierung und Reifung

Die Trauben werden von Hand geerntet und in kegelförmigen, temperaturgesteuerten Eichenholzbehältern vinifiziert. Der Ausbau erfolgt 14 bis 18 Monate lang in Eichenfässern (davon 20 bis 30 % neue Fässer).

Assemblage

100 % Pinot Noir.

Pommard Village "Clos des Ursulines" Monopole Domaine du Pavillon 2016 von Albert Bichot - Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung

Verkostung

Nase
In der Nase fruchtige Aromen von Kirschen, schwarzen Johannisbeeren und Feigen. Im Laufe der Zeit entwickelt sich der Wein in der Nase zu Aromen von Kaffee und Leder.

Gaumen
Voll und rund: Der Gaumen verführt mit seinen reifen Tanninen und seiner reichen Materie, ohne schwer zu sein. Dieser Wein vereint Kraft und Struktur und enthüllt eine große Eleganz. Der Abgang ist seidig und samtig und von schöner Nachhaltigkeit.

Food-Pairing und Wein

Der Pommard Village "Clos des Ursulines" Monopole Domaine du Pavillon 2016 von Albert Bichot passt perfekt zu rotem Fleisch, Wildgeflügel oder auch zu Weinsaucen.

Servieren

Für einen optimalen Genuss servieren Sie ihn bei 16-17 °C.

Albert Bichot : Pommard Village "Clos des Ursulines" Monopole Dom. du Pavillon 2016

Möchten Sie Ihre eigene Mischkiste zusammenstellen?

arrow

Wählen Sie 6 Flaschen Ihrer Wahl

arrow

Mehr als 5000 Referenzen zur Auswahl

tasting case
Albert Bichot : Pommard Village "Clos des Ursulines" Monopole Dom. du Pavillon 2016
1 x 75CL
65,00 €

infoSie werden zum Mischkisten-Bereich weitergeleitet

Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0