albert-bichot_1.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Albert Bichot : Corton Grand cru "Clos des Maréchaudes" Dom. du Pavillon 2012

Burgund - Corton - Rot - 13.5° Albert Bichot Albert Bichot 2012 E1144/12
  • Parker : 88-90
  • J. Robinson : 16,5
Das Clos des Maréchaudes ist eine Monopollage des Weinguts Pavillon und hat seinen Namen von der tiefer gelegenen Region um Aloxe Corton, die sumpfig war und im alten französischen Dialekt als Mareschaut bezeichnet wurde. Es befinden sich hier zwei Appellationen: Aloxe-Corton und Corton. Dieser Corton Grand Cru Clos des Maréchaudes 2012 vom Weingut Pavillon präsentiert sich in kräftiger, rubinroter Robe. In der Nase zeigen sich rauchige Noten und Aromen von Vanille und Himbeere. Im Mund ist er sofort sehr rund, cremig und kräftig. Dieser Wein steht für jene schöne Harmonie zwischen Fülle und Raffinement, wie es für dieses Terroir typisch ist, und zeichnet sich ebenso durch dichte Tannine aus.

Wine Advocate-Parker :
The 2012 Corton Grand Cru Clos des Marechaudes is a monopole belonging to Maison Albert Bichot. The nose is fragrant and lifted with crushed violets and hints of cassis - a generous and outgoing bouquet, like a distant relative of Bonnes-Mares. The palate is medium-bodied with supple, rounded tannins forming the basis of this grand cru that is more feminine than others in Corton. There is good weight in the mouth with white pepper lingering on the aftertaste. Fine - but it will need 4 or 5 years to soften.
Die leichten Preise
89,64 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cc_6
  • wc_wcl_1
EUR 480.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Das Clos des Maréchaudes ist eine Monopollage des Weinguts Pavillon und hat seinen Namen von der tiefer gelegenen Region um Aloxe Corton, die sumpfig war und im alten französischen Dialekt als Mareschaut bezeichnet wurde. Es befinden sich hier zwei Appellationen: Aloxe-Corton und Corton. Dieser Corton Grand Cru Clos des Maréchaudes 2012 vom Weingut Pavillon präsentiert sich in kräftiger, rubinroter Robe. In der Nase zeigen sich rauchige Noten und Aromen von Vanille und Himbeere. Im Mund ist er sofort sehr rund, cremig und kräftig. Dieser Wein steht für jene schöne Harmonie zwischen Fülle und Raffinement, wie es für dieses Terroir typisch ist, und zeichnet sich ebenso durch dichte Tannine aus.

Wine Advocate-Parker :
The 2012 Corton Grand Cru Clos des Marechaudes is a monopole belonging to Maison Albert Bichot. The nose is fragrant and lifted with crushed violets and hints of cassis - a generous and outgoing bouquet, like a distant relative of Bonnes-Mares. The palate is medium-bodied with supple, rounded tannins forming the basis of this grand cru that is more feminine than others in Corton. There is good weight in the mouth with white pepper lingering on the aftertaste. Fine - but it will need 4 or 5 years to soften.
Zum Einkaufskorb hinzufügen