AUSLIEFERUNG FRUHJAHR 2018
margaux_1001.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Pavillon Rouge 2015

Bordeaux - Margaux - Rot - 14° Château Margaux Château Margaux 2015 1134/15
  • Parker : 92-94
  • R. Gabriel : 17
Die Auswahl der Beeren wurde für einen Zweitwein noch nie so streng vorgenommen wie für diesen Pavillon Rouge 2015. Der Beweis ist auch die Verringerung der Quantität des Zweitweines im Vergleich zu den 2000er Jahren (2006 vorallem, um präzise zu sein). Dieser Wein von Château Margaux besteht im Jahr 2015 nur aus 23% des Ertrages. Dank dieser strengen Auflage ist der Stil von Pavillon Rouge nicht weit entfernt vom Stil des Château Margaux. In der Assemblage nimmt der Cabernet Sauvignon 74% ein. Er gibt eine dichte Struktur, eine kräftige Note und einen langen Abgang mit Noten von Pfefferminze hinzu. Der Merlot, der zu 21% zugegeben wurde, gibt dem Wein seine seidige und schmeichelnde Textur. Der Petit Verdot, der zu 4% vertreten ist, bringt würzige Aromen ein, neben dem Cabernet Franc (1%) ergänzt er die Assemblage. Dank seiner Struktur und seiner Länge ist der Pavillon Rouge 2015 wohl der beste Pavillon Rouge, den das Anwesen je hervorgebracht hat.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Pavillon Rouge du Château Margaux, which represents just 23% of the total production this year, has a higher percentage of Cabernet Sauvignon than other years, 74%, with 21% Merlot and 4% Cabernet Franc and 1% Petit Verdot. It has a very refined bouquet, focused and extraordinarily pure with blackcurrant, blueberry and minerals. The 50% new oak is beautifully integrated here. The palate is medium-bodied with fine tannin, a little more masculine than I was expecting, a Pavillon with firm structure imparted by that higher proportion of Cabernet. But the freshness is ample and there is a long, satisfying graphite note that seems to last forever on the finish. What a great deuxième vin, a stunning Pavillon Rouge.
Die leichten Preise
305,54 €
EUR 1450.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Die Auswahl der Beeren wurde für einen Zweitwein noch nie so streng vorgenommen wie für diesen Pavillon Rouge 2015. Der Beweis ist auch die Verringerung der Quantität des Zweitweines im Vergleich zu den 2000er Jahren (2006 vorallem, um präzise zu sein). Dieser Wein von Château Margaux besteht im Jahr 2015 nur aus 23% des Ertrages. Dank dieser strengen Auflage ist der Stil von Pavillon Rouge nicht weit entfernt vom Stil des Château Margaux. In der Assemblage nimmt der Cabernet Sauvignon 74% ein. Er gibt eine dichte Struktur, eine kräftige Note und einen langen Abgang mit Noten von Pfefferminze hinzu. Der Merlot, der zu 21% zugegeben wurde, gibt dem Wein seine seidige und schmeichelnde Textur. Der Petit Verdot, der zu 4% vertreten ist, bringt würzige Aromen ein, neben dem Cabernet Franc (1%) ergänzt er die Assemblage. Dank seiner Struktur und seiner Länge ist der Pavillon Rouge 2015 wohl der beste Pavillon Rouge, den das Anwesen je hervorgebracht hat.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Pavillon Rouge du Château Margaux, which represents just 23% of the total production this year, has a higher percentage of Cabernet Sauvignon than other years, 74%, with 21% Merlot and 4% Cabernet Franc and 1% Petit Verdot. It has a very refined bouquet, focused and extraordinarily pure with blackcurrant, blueberry and minerals. The 50% new oak is beautifully integrated here. The palate is medium-bodied with fine tannin, a little more masculine than I was expecting, a Pavillon with firm structure imparted by that higher proportion of Cabernet. But the freshness is ample and there is a long, satisfying graphite note that seems to last forever on the finish. What a great deuxième vin, a stunning Pavillon Rouge.
Zum Einkaufskorb hinzufügen