1 Flasche Château Giscours gratis bei Ihrer nächsten Bestellung | Entdecken
TrustMark
4.74/5
Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2022
Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2022
Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2022
Gelber Stern
Parker97-99/100
+4 noten
Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2022

Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2022

2e cru classé - - - Rot - Einzelheiten
1.463,70 € inkl. MwSt.
325,27 € / L
1.230,00 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
12 x 37.5CL
1.463,70 €
1 x 75CL
253,47 €
6 x 75CL
1.463,70 €
3 x 75CL
741,37 €
1 x 1.5L
497,42 €
3 x 1.5L
1.463,70 €
1 x 3L
1.035,30 €
1 x 6L
2.028,95 €
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

ParkerParker97-99/100
J. SucklingJ. Suckling98-99/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni96-99/100
The Wine IndependentThe Wine Independent98-100/100
Alexandre MaAlexandre Ma98/100

Beschreibung

Ein vollmundiger, fruchtiger Rotwein aus Pauillac

Das Weingut

Das wunderschöne Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande ist ein zweiter Grand Cru Classé aus Pauillac.

Im Jahr 1925 erwarb die Familie Miailhe unter der Leitung von Jean-Marie Miailhe das Pauillac-Weingut vom linken Bordeaux-Ufer. May-Eliane de Lencquesaing, die Tochter von Edouard Miailhe, ist ein Symbol für den Weinbau in der Gironde. Sie leitet das Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande von 1978 bis 2007, bis die Familie Rouzaud, die auch das Champagnerhaus Louis Roederer besitzt, das Weingut erwirbt.

Der Weinberg

Das Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande umfasst 102 Hektar, von denen 80 Hektar bewirtschaftet werden. Die Böden bestehen aus Kiesgruben auf lehmig-sandigem Untergrund, was den im Durchschnitt 28 Jahre alten Reben zugutekommt. Dieser große Weinberg in Pauillac wird auf 32 Hektar nach dem Prinzip des integrierten Weinbaus mit biodynamischen Praktiken bewirtschaftet.

Der Jahrgang

Ein eher milder und trockener Winter, der vor allem in den Monaten Februar und März Temperaturen über den jahreszeitlichen Normen mit sich brachte, begünstigte einen relativ frühen Austrieb Anfang April. Dank seiner geografischen Lage in der Nähe der Flussmündung und der von den Weinbauteams eingesetzten Mittel wurde der Weinberg nicht von mehreren Frostnächten betroffen. Es folgte ein trockener und warmer Frühling, der zu einer Blüte Ende Mai unter optimalen gesundheitlichen Bedingungen führte. Der Juni war sehr unbeständig und regnerisch, gefolgt von heftigen Hagelstürmen. Im Juli setzten Trockenheit und Hitze ein. Trotz dieser extremen Bedingungen setzte die Reife vorzeitig ein. Die im Laufe des Sommers verzeichneten Gewitter sind lebensrettend und ermöglichen es den Trauben dennoch, ihre Reife zu vervollständigen.

Weinbereitung und Ausbau

Weinbereitung nach Parzellen. Einmaischen durch Schwerkraft. Thermoregulierte, doppelwandige, kegelstumpfförmige Edelstahltanks. 18-monatiger Ausbau in Barriques (davon 60 % neu) mit durchschnittlich langer Erhitzung. Traditioneller Abstich mit der Esquive.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (78%)
Merlot (17%)
Cabernet Franc (5%)

Charakteristika und Verkostungstipps für den Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2022

Verkostung

Nase
Die Nase ist von seltener Tiefe und vereint ein fruchtiges Bouquet (Himbeere, schwarze Johannisbeere) mit Düften von Rosenholz und roten Rosen.

Gaumen
Am Gaumen präsentiert sich dieser französische Rotwein großzügig und verführerisch durch knackig-köstliche Noten von schwarzen Johannisbeeren und Sauerkirschen. Sein schöner Abgang drückt sich durch die Feinheit von cremigen und seidigen Tanninen aus.

Château Pichon-Longueville Comtesse de Lalande 2022
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0