producteur_9.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Palmer 2005

Bordeaux - Margaux - Rot - 14° Château Palmer Château Palmer 2005 1013/05
  • Parker : 97
  • R. Gabriel : 20
Der Chateau Palmer 2005 ist ein Verschnitt aus 53% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot und 7% Petit Verdot. Die Farbe ist tief und von einem intensiven Rubinrot. Die erste Nase erinnert sofort an Sauerkirschen mit orientalischen Gewürzen und wilden Kräutern. Beim Schwenken bekräftigt dieser Margaux die Delikatesse dieses wunderbaren Jahrgangs, dessen Aromen auf vollen reifen schwarzen Früchten basieren. Auf der Zunge ist der Palmer 2005 sehr präzise, reich und intensiv. Obwohl sein Körper noch ziemlich jung ist, ist das harmonische Gefühl im Mund offensichtlich, wenn man sich auf die strukturierte Qualität der Tannine bezieht. Der Chateau Palmer 2005 ist ein spannender Jahrgang, der fesselt und in einigen Jahrzehnten ein wahres und intensives Vergnügen bringen wird.

Wine Advocate-Parker :
Tasted at the Château Palmer vertical in London, the 2005 Château Palmer is a legend in the making. Apparently the vines received 57% less rain than average, yet the 2005 shrugs off any water deficiency and has nurtured a wondrously pixelated bouquet, whereby mineralité shines through the black cherry and blueberry fruit. Search deeper and you discover veins of graphite that impart a Pauillac-like allure. The palate is medium-bodied and intense, but it is not overwhelming, a Margaux that is galvanized with a firm backbone thereby ensuring this will age over the long term. The symmetry here is enthralling - a 2005 that is destined for greatness. The only question is whether it will surpass the 2009 or 2010 Palmer? It will be fun finding out. Tasted May 2015.
Die leichten Preise
541,55 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_6
  • f_cb_1
  • g_cb_1
  • wc_wcl_1
EUR 2175.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Der Chateau Palmer 2005 ist ein Verschnitt aus 53% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot und 7% Petit Verdot. Die Farbe ist tief und von einem intensiven Rubinrot. Die erste Nase erinnert sofort an Sauerkirschen mit orientalischen Gewürzen und wilden Kräutern. Beim Schwenken bekräftigt dieser Margaux die Delikatesse dieses wunderbaren Jahrgangs, dessen Aromen auf vollen reifen schwarzen Früchten basieren. Auf der Zunge ist der Palmer 2005 sehr präzise, reich und intensiv. Obwohl sein Körper noch ziemlich jung ist, ist das harmonische Gefühl im Mund offensichtlich, wenn man sich auf die strukturierte Qualität der Tannine bezieht. Der Chateau Palmer 2005 ist ein spannender Jahrgang, der fesselt und in einigen Jahrzehnten ein wahres und intensives Vergnügen bringen wird.

Wine Advocate-Parker :
Tasted at the Château Palmer vertical in London, the 2005 Château Palmer is a legend in the making. Apparently the vines received 57% less rain than average, yet the 2005 shrugs off any water deficiency and has nurtured a wondrously pixelated bouquet, whereby mineralité shines through the black cherry and blueberry fruit. Search deeper and you discover veins of graphite that impart a Pauillac-like allure. The palate is medium-bodied and intense, but it is not overwhelming, a Margaux that is galvanized with a firm backbone thereby ensuring this will age over the long term. The symmetry here is enthralling - a 2005 that is destined for greatness. The only question is whether it will surpass the 2009 or 2010 Palmer? It will be fun finding out. Tasted May 2015.
Zum Einkaufskorb hinzufügen