Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden
TrustMark
4.62/5
RP
92+
RG
19
JR
17
Château Lynch-Bages 2015
40% auf die 2. Kiste

Château Lynch-Bages 2015

5e cru classé -  - - Rot
Mehr zum Produkt
980,00 € inkl. MwSt.
217,78 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Lynch-Bages 2015

Die Fülle und Eleganz eines großen Rotweins aus Pauillac

Der Besitz

Das vor den Toren von Pauillac gelegene Château Lynch Bages ist ein Anwesen, das die Geschichte des Médoc geprägt hat. Das Terroir von Bages ist zwar seit dem 16. Jahrhundert bekannt, doch erst im 18. Jahrhundert gewann es an Ruhm. Mit dem Sohn eines irischen Staatsbürgers namens Thomas Lynch an der Spitze wurde der Cru de Bages auf der Weltausstellung in Paris anerkannt. Am Vorabend des Zweiten Weltkriegs ging das Château Lynch-Bages in den Besitz der Familie J-M Cazes über und ist heute eine der schönsten Referenzen unter den großen Weinen von Pauillac.

In seinem ständigen Streben nach Exzellenz und Innovation führte das Château Lynch-Bages 2006 eine neue Parzellenaufteilung durch, bei der 90 ursprüngliche Katasterparzellen in 180 bis 200 Unterparzellen zerlegt wurden. Der Jahrgang 2020 ist der erste Jahrgang, der in der komplett neuen Infrastruktur des Château Lynch-Bages hergestellt wird. Die neue Gärkammer und der Ausbaukeller wurden von dem Architekten Chien Chung (Didi) Pei entworfen, der international für seinen klaren architektonischen Stil bekannt ist. Es handelt sich um hochmoderne Instrumente, die das Terroir dieses emblematischen Weinguts in Pauillac durch kunstvolle Vinifizierungen noch besser zur Geltung bringen sollen.

Der Weinberg

Das Château Lynch-Bages bewirtschaftet einen 90 Hektar großen Weinberg, der auf den Kieselsteinen der Garonne liegt.

Vinifizierung und Reifung

Die Trauben werden von Hand geerntet und am Weinberg selektiv sortiert. Die malolaktische Gärung erfolgt zu einem Drittel in Tanks und zu zwei Dritteln in Fässern. 18-monatige Reifung in Eichenfässern (davon 75 % neues Holz).

Assemblage

Cabernet Sauvignon (70%)

Merlot (24%)

Cabernet Franc (4%)

Petit Verdot (2%).

Weinbeschreibung und Empfehlungen für die Verkostung des Château Lynch-Bages 2015

Robe glänzend, die Robe ist mit subtilen purpurnen Reflexen geschmückt. 

Robe

Glänzend, die Robe ist mit subtilen purpurnen Reflexen geschmückt.

Nase

Ausdrucksstark, die Nase vermischt fruchtige Aromen (schwarze Johannisbeere, schwarze Früchte) mit köstlichen empyreumatischen Noten.

Gaumen

Einem klaren Auftakt folgt ein voller und geschmeidiger Mund. Der Gaumen betört durch seine seidige Tannstruktur und seinen langen Abgang.

Bewertung
Château Lynch-Bages 2015
badge notes
Parker
92+
100
badge notes
R. Gabriel
19
20
Wine Advocate-Parker :
Medium to deep garnet-purple in color, the 2015 Lynch Bages offers up crushed black berries, black cherries and dried herbs with an earthy undercurrent. The medium-bodied palate is firm and taut with lively fruit and a chewy finish.
1.9.0