15% Rabatt auf die Weingüter Marchesi Antinori mit ihrem rabattcode* - ANTINORI15 | Zum Angebot *Angebot gültig bis zum 03.01.2023, nicht mit anderen Gutscheincodes oder anderen laufenden Angeboten kombinierbar, nicht gültig für Produkte, die „nicht für Angebote in Frage kommen“ und „exklusive Weine“.
TrustMark
4.65/5
RP
94-96
JR
17++
BD
95-96
Château Lynch-Bages 2020

Château Lynch-Bages 2020

5e cru classé -  - - Rot
Mehr zum Produkt
860,00 € inkl. MwSt.
191,11 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Lynch-Bages 2020

Ein seidiger und aromatischer Pauillac Cru Classé

Der Besitz

Auf dem Land von Batges vor den Toren von Pauillac ist das Château Lynch Bages ein Anwesen, das die Geschichte des Médoc geprägt hat. Wenn das Terroir von Bages schon seit dem 16. Jahrhundert bekannt ist, so konnte es im 18. Jahrhundert noch an Ansehen gewinnen. Das von dem Sohn eines irischen Staatsbürgers namens Thomas Lynch geführte Weingut Bages wurde auf der Weltausstellung in Paris anerkannt. Das Château Lynch-Bages, das am Vorabend des Zweiten Weltkriegs in die Familie J-M Cazes eingetreten ist, ist eine der wichtigsten Referenzen der Appellation Pauillac.

Der Weinberg

Auf dem Garonne-Kies von Pauillac stehen die 100 Hektar des Weinbergs von Château Lynch-Bages unter der Leitung von Nicolas Labenne. Die Parzellierung des Weinbergs wird dank des Einsatzes von Satellitentechnologie verfeinert, die die Erhaltung des genetischen Erbes des Weinguts ermöglicht. Die homogene Geologie des Terroirs ermöglicht eine gute Wasserversorgung der Reben in einem Gebiet mit gemässigtem Klima.

Der Jahrgang

Obwohl der Winter von starken Regenfällen geprägt war, förderte das milde Frühjahr die frühe Entwicklung der Reben. Ende April war der Zyklus trotz einiger Regenperioden und eines Temperaturrückgangs drei Wochen vor dem Zeitplan. Die guten Bedingungen im Mai begünstigten eine homogene Blüte.

Der Sommer war trocken, sonnig und mit guten Temperaturschwankungen, was eine optimale Reifung der Trauben gewährleistet. Mitte August waren stürmische Perioden für die Reifung des Weinbergs von Vorteil. Die warmen und trockenen Bedingungen erlauben die Ernte von kleinen Beeren mit optimaler Konzentration.

Vinifikation und Reifung

Château Lynch-Bages 2020 ist der erste Jahrgang, der in den neuen Anlagen vinifiziert wird.

Der Wein reift für 18 Monate in französischen Eichenfässern, von denen 75% neu sind.

Assemblage

Château Lynch-Bages 2020 ist ein Verschnitt aus Cabernet Sauvignon (60%), Merlot (31%), Cabernet Franc (4%) und Petit Verdot (5%).

1.9.0