Grafik für Castellare di Castellina : Coniale 2008 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Castellare di Castellina : Coniale 2008

Toskana - Rot - 13.5° Castellare di Castellina Castellare di Castellina 2008 J1106/08
Der Coniale 2008 ist von einem leuchtenden Rubinrot, die Intensitõt ist tief und undurchdringlich, es zeigen sich violette Lichter. Die Nase ist eindringlich und öffnet sich mit Düften von wilden Beeren, roten Früchten und Gewürzen. Das komplexe Mosaik setzt sich zusammen aus wilden Brombeeren, Blaubeeren, Kirschen, Pflaumen und Datteln, hinzukommen subtile Anklange von Veilchen. Die Struktur ist feinkörnig, die Tannine seidig und gut eingebunden, der Gesamteindruck ist samtig und verführerisch und die vibrierende Sõure sorgt für eine grossartige Harmonie des Weines. Das Finale ist unglaublich lang und wird von fruchtigen Akzenten begleitet.

Wine Advocate-Parker :
The 2008 Coniale (Cabernet Sauvignon) is interesting in that it is a noticeably softer, smoother wine than the Merlot, which I did not expect. Sweet spices, cinnamon, plums, licorice and new leather are all woven together in this sumptuous, opulent wine. Layers of fruit build effortlessly to the rich, powerful finish. The Coniale was aged in French oak barrels, one-third new. Anticipated maturity: 2013-2024.
Die leichten Preise
55,09 €
EUR 295.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Der Coniale 2008 ist von einem leuchtenden Rubinrot, die Intensitõt ist tief und undurchdringlich, es zeigen sich violette Lichter. Die Nase ist eindringlich und öffnet sich mit Düften von wilden Beeren, roten Früchten und Gewürzen. Das komplexe Mosaik setzt sich zusammen aus wilden Brombeeren, Blaubeeren, Kirschen, Pflaumen und Datteln, hinzukommen subtile Anklange von Veilchen. Die Struktur ist feinkörnig, die Tannine seidig und gut eingebunden, der Gesamteindruck ist samtig und verführerisch und die vibrierende Sõure sorgt für eine grossartige Harmonie des Weines. Das Finale ist unglaublich lang und wird von fruchtigen Akzenten begleitet.

Wine Advocate-Parker :
The 2008 Coniale (Cabernet Sauvignon) is interesting in that it is a noticeably softer, smoother wine than the Merlot, which I did not expect. Sweet spices, cinnamon, plums, licorice and new leather are all woven together in this sumptuous, opulent wine. Layers of fruit build effortlessly to the rich, powerful finish. The Coniale was aged in French oak barrels, one-third new. Anticipated maturity: 2013-2024.
Zum Einkaufskorb hinzufügen