50 € geschenkt ab 500 € Bestellung mit dem rabattcode* - MIL2022 *Sonderangebote, Primeurweine sind ausgeschlossen und der Code ist nur bis zum  31. Januar 2022 gültig.Nur einmal gültig pro Kunde.
JR
16.5
Olivier Leflaive : Meursault Village "Meix Chavaux" Domaine 2018

Olivier Leflaive : Meursault Village "Meix Chavaux" Domaine 2018

Village -  - - Weiss
Mehr zum Produkt
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Olivier Leflaive : Meursault Village "Meix Chavaux" Domaine 2018

Olivier Leflaive signiert einen großen, ausgewogenen und lebhaften Burgunderwein

Der Besitz

Die Familie Leflaive, die seit 1635 in Puligny-Montrachet ansässig ist, hat die Tradition der großen Burgunderweine fortgeführt und bietet einen der schönsten Ausdrucksformen des Chardonnays in der Welt. Olivier Leflaive leitet ein Weingut, an dem man in Burgund nicht vorbeikommt, und hat sich als emblematische Persönlichkeit der Côte de Beaune etabliert. Olivier Leflaive wurde im Jahr 1945 geboren, als seine Familie einen Weinberg von etwa 20 Hektar besaß. Nachdem er die Leitung des Familienunternehmens Domaine Leflaive übernommen hatte, gründete Oliver Leflaive im Jahr 1985 Olivier Leflaive Frères, sein eigenes Weinbau- und Weinbereitungsunternehmen, das die Entstehung eines "Haute-Couture"-Weinhandels in Burgund einläutete.

Der Weinberg

Der geduldig aufgebaute Weinberg des Weinguts erstreckt sich heute über 17 Hektar Weinberge, die auf den größten Terroirs des Burgunds liegen. Das Haus kauft auch Trauben von den besten Winzern der Côte de Beaune. Insgesamt verfügt das Haus Olivier Leflaive über 120 Hektar Weinberge, um große Weißweine in den sehr schönen Appellationen Puligny-Montrachet, Chassagne-Montrachet und Meursault sowie in Chablis und der Côte Chalonnaise hervorzubringen.

Meursault Village "Meix Chavaux" Domaine 2018 stammt aus einem Produktionsgebiet von etwa 10 Hektar, das biologisch bewirtschaftet wird (nicht zertifiziert) und zwischen 240 und 260 Metern über dem Meeresspiegel in der Gemeinde Meursault liegt. Das nach Norden ausgerichtete, ziemlich steinige Lehm-Kalkstein-Terroir beherbergt Reben, die im Jahr 1991 gepflanzt wurden.

Der Wein

Meursault Village "Meix Chavaux" Domaine 2018 vom Weingut Olivier Leflaive besitzt einen Namen mit einer besonderen Bedeutung, der die Geschichte seines Terroirs erzählt. "Meix" bezeichnet ein Grundstück rund um das Haus und "Chavaux" steht für das Tal oberhalb eines Flusses.

Vinifizierung und Reifung

Die von Hand geernteten Trauben werden mithilfe pneumatischer Pressen sanft gepresst, bevor sie zu Wein verarbeitet werden. Die gesamten Trauben werden gepresst und der Wein wird geschönt und gefiltert. Der Ausbau dauert 17 Monate (davon 5 Monate nach dem Verschnitt der verschiedenen Partien) in Fässern, von denen 22 % neu sind.

Assemblage

Meursault Village "Meix Chavaux" Domaine 2018 von Olivier Leflaive ist ein 100 %iger Chardonnay.

Weinbeschreibung

Der 2018 Meursault Village "Meix Chavaux" Domaine enthüllt einen starken Charakter. Es handelt sich hier um einen etwas angespannten Wein mit einer ausgezeichneten Säure. Voller Energie zeigt sich dieser Jahrgang von großer Ausgewogenheit.

Servieren

Für einen optimalen Genuss servieren Sie den Wein zwischen 11 und 13 °C.

Lagerpotenzial

Dieser große Weißwein aus Burgund kann ab 2022 genossen werden, er kann aber bis 2028 gelagert werden, um sein volles Potenzial zu entfalten.

1.9.0