louis-latour_1.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Louis Latour : Corton Grand cru "Clos de la Vigne au Saint" 2014

Burgund - Corton - Rot - 13° Louis Latour Louis Latour 2014 E360/14
  • Parker : 86

Ein frischer und eleganter Corton Grand Cru

Die Geschichte des Weingutes „Clos de la Vigne au Saint“ reicht bis in das Jahr 1375 zurück. Die ersten Spuren sind in den Registern von Saulieu zu finden. Die Geschichte ist umso reicher, als das die Reben schon seit dem 19. Jahrhundert im Besitz der Familie Latour sind. Der Corton Grand Cru „Clos de la Vigne au Saint“ des Hauses Louis Latour ist ein sortenreiner Pinot Noir der Appellation Corton Grand Cru. Die im Durschnitt 40 Jahre alten Reben wachsen auf einem Unterboden aus Mergel und Kalkstein.

Bei der Verkostung entfaltet der Corton Grand Cru „Clos de la Vigne au Saint“ 2014 komplexe Aromen von Vanille, Gewürznelke und schwarzer Johannisbeere. Ausgewogen am Gaumen entfaltet er Noten von frischer Kirsche und Süßholz. Ein herrlich frischer und eleganter Wein.



Wine Advocate-Parker :
Tasted blind at the Burgfest 2014 tasting, Latour's 2014 Corton Clos de la Vigne Au Saint has a pretty nose, quite floral in style with rose petal and potpourri scents filtering through the ample red berry fruit. The palate is medium-bodied with supple red cherry and strawberry scents, a touch of curry powder and a touch of bitterness on the finish. It starts well but runs out of ideas in the last third. It showed a little better than last year...but it is still not up to the standard required for a grand cru. Tasted September 2017.;2017 - 2023
Die leichten Preise
84,03 €
EUR 450.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Ein frischer und eleganter Corton Grand Cru

Die Geschichte des Weingutes „Clos de la Vigne au Saint“ reicht bis in das Jahr 1375 zurück. Die ersten Spuren sind in den Registern von Saulieu zu finden. Die Geschichte ist umso reicher, als das die Reben schon seit dem 19. Jahrhundert im Besitz der Familie Latour sind. Der Corton Grand Cru „Clos de la Vigne au Saint“ des Hauses Louis Latour ist ein sortenreiner Pinot Noir der Appellation Corton Grand Cru. Die im Durschnitt 40 Jahre alten Reben wachsen auf einem Unterboden aus Mergel und Kalkstein.

Bei der Verkostung entfaltet der Corton Grand Cru „Clos de la Vigne au Saint“ 2014 komplexe Aromen von Vanille, Gewürznelke und schwarzer Johannisbeere. Ausgewogen am Gaumen entfaltet er Noten von frischer Kirsche und Süßholz. Ein herrlich frischer und eleganter Wein.



Wine Advocate-Parker :
Tasted blind at the Burgfest 2014 tasting, Latour's 2014 Corton Clos de la Vigne Au Saint has a pretty nose, quite floral in style with rose petal and potpourri scents filtering through the ample red berry fruit. The palate is medium-bodied with supple red cherry and strawberry scents, a touch of curry powder and a touch of bitterness on the finish. It starts well but runs out of ideas in the last third. It showed a little better than last year...but it is still not up to the standard required for a grand cru. Tasted September 2017.;2017 - 2023
Zum Einkaufskorb hinzufügen