Volte Dell'Ornellaia 2020 mit ihrem rabattcode* - VOLTE20 | Zum Angebot *Angebot gültig bis einschließlich 28. Februar 2023 ab einem Einkaufswert von 300€, ausgenommen Subskriptionsweine. Dieses Angebot ist nicht mit anderen Sonderangeboten kombinierbar. Nur einmal gültig pro Kunde.
TrustMark
4.65/5
RP
95
WS
94
Domaine Santa Duc : Les Hautes Garrigues 2017
Die leichten Preise

Domaine Santa Duc : Les Hautes Garrigues 2017

Mehr zum Produkt
370,00 €
333,00 € inkl. MwSt.
74,00 € / L
Demeter Biodynamische WeineZertifizierter Biowein
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Domaine Santa Duc : Les Hautes Garrigues 2017

Ein strukturierter und aromatischer Rotwein aus Gigondas

Der Besitz

Am Fuße der Dentelles de Montmirail gelegen, schreibt die Domaine Santa Duc ihre Familiengeschichte seit 1874. Seit 1985 leitet Yves Gras das Weingut und stellt gemeinsam mit seinem Sohn Benjamin Cuvées her, die durch ihre Qualität und Raffinesse aktiv zum internationalen Ruf der Weine aus dem Rhône-Tal beitragen.

Diese außergewöhnlichen Terroirs, die zunächst biologisch und seit 2016 biodynamisch bewirtschaftet werden, bringen große Weine hervor, die die Identität emblematischer Appellationen wie Gigondas, Châteauneuf-du-Pape, Vacqueyras oder auch der Côtes du Rhône harmonisch zum Ausdruck bringen.

Der Weinberg

Der Les Hautes Garrigues der Domaine Santa Duc ist ein Wein aus Gigondas, der aus dem historischen Terroir stammt, das auf die Gründung der Domaine zurückgeht. Diese Cuvée ist nach dem gleichnamigen Ort benannt, der sich auf dem Plateau der Appellation befindet. Die im Durchschnitt 75 Jahre alten Reben stehen auf sandigen Böden, die reich an rotem Ton und Kalksteinschotter sind.

Vinifizierung und Ausbau

Die von Hand geernteten Trauben werden zunächst am Weinstock und dann auf dem Tisch sortiert. Teilweise Entrappung, wobei der Prozentsatz je nach Jahrgang variiert. Einmaischen durch Schwerkraft vor einer 20- bis 30-tägigen Gärung in Edelstahltanks, die von täglichem Umpumpen und Pigeage (Unterstoßen des Tresterhutes) begleitet wird. Pressung in pneumatischen Pressen, gefolgt von einer malolaktischen Gärung in Tanks. Ein 18-monatiger Ausbau in Eichenfässern und Tonkrügen geht der Abfüllung in Flaschen ohne Schönung oder Filtration voraus.

Assemblage

Grenache (50%),

Mourvèdre (50%)

Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung des Hautes Garrigues 2017 der Domaine Santa Duc

Vollmundig und reich - dieser Wein entfaltet würzige Noten, die für die Weine der Appellation Gigondas charakteristisch sind.

1.9.0