talbot.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Talbot 2003

Bordeaux - Saint-Julien - Rot - 13° Château Talbot Château Talbot 2003 1029/03
  • Parker : 90
  • R. Gabriel : 18

Ein verführerischer Rotwein aus Saint-Julien mit geschmeidigen Tanninen

Die Geschichte erzählt, dass das Château Talbot seinen Namen dem Connetable Talbot verdankt, einem Engländer, der die Schlacht von Castillon im Jahr 1453 verloren hat. Dieser 4ème Cru Classé von 1855 profitiert von einem 102 Hektar großen Weinberg, der sich in der Appellation Saint-Julien befindet. Die Reben, die ein Durchschnittsalter von 51 Jahren haben, gedeihen auf einem Terroir aus Kies, das typisch für den Médoc ist. Der Ausbau des Weines erfolgt in Barriques, 50% davon neu. Die Assemblage des Jahrgangs 2003 setzt sich aus 70% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 4% Petit Verdot und 1% Cabernet Franc zusammen.    

Bei der Verkostung entfaltet Château Talbot 2003 ein extrem feines und komplexes Bouquet. Der Wein versprüht Aromen von eingelegten Früchten, die sich harmonisch mit rauchigen und vanilligen Noten von Eiche vermischen. Der Angriff am Gaumen ist weich, extrem lang und bietet einen köstlichen Hauch von Früchten. Die Tannine zeigen sich dicht, verschmolzen und harmonisch. Ein verführerischer, reicher Wein mit sehr geschmeidigen Tanninen und einem guten Lagerpotenzial.

Wine Advocate-Parker :
Black olive tapenade intermixed with red and black currants, new saddle leather, licorice and spice aromas are followed by a medium-bodied, juicy, succulent, fully mature 2003. There is no reason to defer your gratification any longer. Drink it over the next 3-4 years.
Die leichten Preise
105,04 €
EUR 750.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Ein verführerischer Rotwein aus Saint-Julien mit geschmeidigen Tanninen

Die Geschichte erzählt, dass das Château Talbot seinen Namen dem Connetable Talbot verdankt, einem Engländer, der die Schlacht von Castillon im Jahr 1453 verloren hat. Dieser 4ème Cru Classé von 1855 profitiert von einem 102 Hektar großen Weinberg, der sich in der Appellation Saint-Julien befindet. Die Reben, die ein Durchschnittsalter von 51 Jahren haben, gedeihen auf einem Terroir aus Kies, das typisch für den Médoc ist. Der Ausbau des Weines erfolgt in Barriques, 50% davon neu. Die Assemblage des Jahrgangs 2003 setzt sich aus 70% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 4% Petit Verdot und 1% Cabernet Franc zusammen.    

Bei der Verkostung entfaltet Château Talbot 2003 ein extrem feines und komplexes Bouquet. Der Wein versprüht Aromen von eingelegten Früchten, die sich harmonisch mit rauchigen und vanilligen Noten von Eiche vermischen. Der Angriff am Gaumen ist weich, extrem lang und bietet einen köstlichen Hauch von Früchten. Die Tannine zeigen sich dicht, verschmolzen und harmonisch. Ein verführerischer, reicher Wein mit sehr geschmeidigen Tanninen und einem guten Lagerpotenzial.

Wine Advocate-Parker :
Black olive tapenade intermixed with red and black currants, new saddle leather, licorice and spice aromas are followed by a medium-bodied, juicy, succulent, fully mature 2003. There is no reason to defer your gratification any longer. Drink it over the next 3-4 years.
Zum Einkaufskorb hinzufügen