Grafik für Château Suduiraut 2011 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Suduiraut 2011

Bordeaux - Sauternes - Weiss - 13.5° Château Suduiraut Château Suduiraut 2011 1086/11
  • Parker : 93
  • R. Gabriel : 19
Das perfekte Beispiel für die Architektur des 18. Jahrhunderts, nobel, pur und lichtdurchflutet - das Château Suduiraut ist von wunderschönen Gärten umgeben. Sie lösen mitunter die Magie des Châteaus aus und wurden von Le Nôtre gestaltet. Die Weinberge liegen zum größten Teil in der Gemeinde Preignac, auf sandig-tonhaltigem Kieselboden. Diese Lage, im Herzen des Tal von Ciron, begünstigt ab September die Entwicklung der berühmten " Botrytis Cinerea" oder auch Edelfäule. Die Lese der Trauben wird von Beere zu Beere durchgeführt und in mehreren selektiven Durchgängen. Nach dem Keltern gärt der Most in Barrqiuefässern, worin der Wein später auch für 18 bis 24 Monate ausgebaut wird bevor er in Flaschen gefüllt wird.

Wine Advocate-Parker :
Tasted blind at the Sauternes 2011 horizontal tasting. The Château Suduiraut 2011 has a muffled nose at first: dried honey and quince, wet wool and marzipan scents that gradually open up with aeration. Coming back after 10 minutes there is a heartwarming gingerbread note. The palate is viscous on the entry and full of tension. There is a keen line of acidity here, quite linear at first, but it fans out nicely toward the finish and offers notes of honey, mandarin and even a touch of rhubarb! This is a class act, a Sauternes that does not need to shout about its inherent qualities.
Die leichten Preise
77,50 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_6
  • wc_wcl_1
EUR 305.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Das perfekte Beispiel für die Architektur des 18. Jahrhunderts, nobel, pur und lichtdurchflutet - das Château Suduiraut ist von wunderschönen Gärten umgeben. Sie lösen mitunter die Magie des Châteaus aus und wurden von Le Nôtre gestaltet. Die Weinberge liegen zum größten Teil in der Gemeinde Preignac, auf sandig-tonhaltigem Kieselboden. Diese Lage, im Herzen des Tal von Ciron, begünstigt ab September die Entwicklung der berühmten " Botrytis Cinerea" oder auch Edelfäule. Die Lese der Trauben wird von Beere zu Beere durchgeführt und in mehreren selektiven Durchgängen. Nach dem Keltern gärt der Most in Barrqiuefässern, worin der Wein später auch für 18 bis 24 Monate ausgebaut wird bevor er in Flaschen gefüllt wird.

Wine Advocate-Parker :
Tasted blind at the Sauternes 2011 horizontal tasting. The Château Suduiraut 2011 has a muffled nose at first: dried honey and quince, wet wool and marzipan scents that gradually open up with aeration. Coming back after 10 minutes there is a heartwarming gingerbread note. The palate is viscous on the entry and full of tension. There is a keen line of acidity here, quite linear at first, but it fans out nicely toward the finish and offers notes of honey, mandarin and even a touch of rhubarb! This is a class act, a Sauternes that does not need to shout about its inherent qualities.
Zum Einkaufskorb hinzufügen