malartic-lagraviere.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Malartic-Lagravière 2014

Bordeaux - Pessac-Léognan - Rot - 13.5° Château Malartic-Lagravière Château Malartic-Lagravière 2014 1065/14
  • Parker : 92
  • R. Gabriel : 17

Die Weinlese von Château Malartic-Lagravière wurde am 21. Oktober unter schönstem Sonnenschein abgeschlossen. Die Merlots sind dicht, rund und opulent mit viel Volumen. Sehr homogen unterstreichen sie den wahren Stil Malartic. Die Cabernet Sauvignon sind gradlinig, pur und lang, mit glänzender Frucht, fast sonnig. Die Tannine haben ein schönes Volumen, sind weich. Alle Zutaten für einen kompletten und seriösen Wein waren gegeben. Malartic-Lagravière 2014 zeigt sich mit Noten von Brombeere und Erdbeerpüree kraftvoll in der Nase. Der kleine Touch von Gewürzen, hauptsächlich Pfeffer, komplettiert das Ganze. Am Gaumen zeigt sich dieser Pessac-Léognan mit angenehmen Tanninen, denen es jedoch nicht an Körper mangelt. Das Finale, mit leichten Röstnoten, ist dynamisch. Ein schmackhafter Wein.



Wine Advocate-Parker :
The 2014 Malartic-Lagraviere had quite a high-toned, upfront bouquet with kirsch, crushed strawberry, iodine and iris scents that do not hold back. The palate is rounded on the entry with supple tannin, possesses slightly lower acidity than its peers yet remains balanced. There is impressive depth to this Malartic-Lagravière with a subtle white pepper/sage note towards the finish. Though it will be overshadowed by the 2015, this is a well-crafted Pessac-Léognan with the chutzpah that it showed in barrel.
Die leichten Preise
57,14 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • g_cb_1
  • wc_wcl_1
EUR 510.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Die Weinlese von Château Malartic-Lagravière wurde am 21. Oktober unter schönstem Sonnenschein abgeschlossen. Die Merlots sind dicht, rund und opulent mit viel Volumen. Sehr homogen unterstreichen sie den wahren Stil Malartic. Die Cabernet Sauvignon sind gradlinig, pur und lang, mit glänzender Frucht, fast sonnig. Die Tannine haben ein schönes Volumen, sind weich. Alle Zutaten für einen kompletten und seriösen Wein waren gegeben. Malartic-Lagravière 2014 zeigt sich mit Noten von Brombeere und Erdbeerpüree kraftvoll in der Nase. Der kleine Touch von Gewürzen, hauptsächlich Pfeffer, komplettiert das Ganze. Am Gaumen zeigt sich dieser Pessac-Léognan mit angenehmen Tanninen, denen es jedoch nicht an Körper mangelt. Das Finale, mit leichten Röstnoten, ist dynamisch. Ein schmackhafter Wein.



Wine Advocate-Parker :
The 2014 Malartic-Lagraviere had quite a high-toned, upfront bouquet with kirsch, crushed strawberry, iodine and iris scents that do not hold back. The palate is rounded on the entry with supple tannin, possesses slightly lower acidity than its peers yet remains balanced. There is impressive depth to this Malartic-Lagravière with a subtle white pepper/sage note towards the finish. Though it will be overshadowed by the 2015, this is a well-crafted Pessac-Léognan with the chutzpah that it showed in barrel.
Zum Einkaufskorb hinzufügen