malartic-lagraviere.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Malartic-Lagravière 2009

Bordeaux - Pessac-Léognan - Rot - 14° Château Malartic-Lagravière Château Malartic-Lagravière 2009 1065/09
  • Parker : 92+
  • R. Gabriel : 18
Das Weingut Lagravière ist seit jeher für die Qualität seines Terroirs und seine berühmte Kieselkuppe bekannt. Zu Ehren des Grafen Hippolyte de Malartic, Admiral im Dienste des Köngis von Frankreich, wurde das Weingut im 18. Jahrhundert Malartic- Lagravière genannt. Im Jahr 1966 wurde es von Michèle und Alfred- Alexandre Bonnie gekauft und komplett renoviert. Alle Vorzeichen wurden gesetzt, damit die Weine ihrem Rang unter den ersten Grand Crus der Region Bordeaux alle Ehre machen: ein hervorragendes Terroir und Anbaugebiet, innovative und leistungsstarke Anlagen, die ganz im Dienste traditioneller Vinifizierungsmethoden stehen und ein engagiertes, leidenschaftliches Team. Das Château Malartic-Lagravière ist in der ganzen Welt für seine kräftigen, komplexen, feinen, eleganten Weine bekannt und ist einer der 6 Crus aus der Region Bordeaux, die sowohl als Weiß- als auch als Rotwein klassifiziert sind.

Wine Advocate-Parker :
Probably the best wine that has come from this estate, along with their 2005, the final blend of 59% Cabernet Sauvignon, 38% Merlot and the rest Petit Verdot boasts Michel Rolland as the consulting oenologist. This organically farmed vineyard has turned out a deeply layered wine with a striking perfume of graphite, wet stones, red and black currants, tobacco leaf and underbrush. The compelling aromatics are followed by a medium-bodied but intensely concentrated wine with loads of ripe fruit, plenty of glycerin (14% natural alcohol) and a long, nuanced, impressively endowed finish. Accessible already, this wine should continue to drink well for 15 or more years.
Die leichten Preise
87,40 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • g_cb_1
EUR 780.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Das Weingut Lagravière ist seit jeher für die Qualität seines Terroirs und seine berühmte Kieselkuppe bekannt. Zu Ehren des Grafen Hippolyte de Malartic, Admiral im Dienste des Köngis von Frankreich, wurde das Weingut im 18. Jahrhundert Malartic- Lagravière genannt. Im Jahr 1966 wurde es von Michèle und Alfred- Alexandre Bonnie gekauft und komplett renoviert. Alle Vorzeichen wurden gesetzt, damit die Weine ihrem Rang unter den ersten Grand Crus der Region Bordeaux alle Ehre machen: ein hervorragendes Terroir und Anbaugebiet, innovative und leistungsstarke Anlagen, die ganz im Dienste traditioneller Vinifizierungsmethoden stehen und ein engagiertes, leidenschaftliches Team. Das Château Malartic-Lagravière ist in der ganzen Welt für seine kräftigen, komplexen, feinen, eleganten Weine bekannt und ist einer der 6 Crus aus der Region Bordeaux, die sowohl als Weiß- als auch als Rotwein klassifiziert sind.

Wine Advocate-Parker :
Probably the best wine that has come from this estate, along with their 2005, the final blend of 59% Cabernet Sauvignon, 38% Merlot and the rest Petit Verdot boasts Michel Rolland as the consulting oenologist. This organically farmed vineyard has turned out a deeply layered wine with a striking perfume of graphite, wet stones, red and black currants, tobacco leaf and underbrush. The compelling aromatics are followed by a medium-bodied but intensely concentrated wine with loads of ripe fruit, plenty of glycerin (14% natural alcohol) and a long, nuanced, impressively endowed finish. Accessible already, this wine should continue to drink well for 15 or more years.
Zum Einkaufskorb hinzufügen