lynch-bages_1046.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Lynch-Bages 2004

Bordeaux - Pauillac - Rot - 13° Château Lynch-Bages Château Lynch-Bages 2004 1046/04
  • Parker : 87
  • R. Gabriel : 18
Vor den Toren von Pauillac und mit Blick auf die Mündung der Gironde erstreckt sich der Weinberg von Lynch-Bages auf dem Plateau von Bages, einem der feinsten Kieshügel der Stadt. Früher gehörte es der berühmten Familie Lynch, die aus Irland stammten und es im Jahre 1934 von Jean-Charles Cazes erwarben. Sein Enkel Jean-Michel begann seine Umstrukturierung im Jahr 1974 und legte die Basis für die ersten technischen Ausrüstung des Châteaus, behielt aber die alte Kelterhalle bei, die noch aus dem neunzehnten Jahrhundert stammt. Die Trauben werden von Hand gepflückt und sorgfältig sortiert. Nach einer strengen Auswahl der Tanks wird der Wein bis zur Abfüllung traditionell in Eichenfässern ausgebaut.

Wine Advocate-Parker :
Evolving quickly, the dark plum/garnet-colored 2004 reveals notes of tobacco leaf, forest floor, black fruits, new saddle leather, licorice and earth, good, rather than great, depth of fruit and medium body. Drink this mid-weight effort over the next 10-15 years.
Die leichten Preise
212,61 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • f_cb_1
  • g_cb_1
EUR 1270.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Vor den Toren von Pauillac und mit Blick auf die Mündung der Gironde erstreckt sich der Weinberg von Lynch-Bages auf dem Plateau von Bages, einem der feinsten Kieshügel der Stadt. Früher gehörte es der berühmten Familie Lynch, die aus Irland stammten und es im Jahre 1934 von Jean-Charles Cazes erwarben. Sein Enkel Jean-Michel begann seine Umstrukturierung im Jahr 1974 und legte die Basis für die ersten technischen Ausrüstung des Châteaus, behielt aber die alte Kelterhalle bei, die noch aus dem neunzehnten Jahrhundert stammt. Die Trauben werden von Hand gepflückt und sorgfältig sortiert. Nach einer strengen Auswahl der Tanks wird der Wein bis zur Abfüllung traditionell in Eichenfässern ausgebaut.

Wine Advocate-Parker :
Evolving quickly, the dark plum/garnet-colored 2004 reveals notes of tobacco leaf, forest floor, black fruits, new saddle leather, licorice and earth, good, rather than great, depth of fruit and medium body. Drink this mid-weight effort over the next 10-15 years.
Zum Einkaufskorb hinzufügen