producteur_192.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Carbonnieux 2014

Bordeaux - Pessac-Léognan - Rot - 13.5° Château Carbonnieux Château Carbonnieux 2014 1071/14
  • Parker : 92
  • R. Gabriel : 16
Die Ernte begann im Château Carbonnieux Anfang September mit den weissen Trauben (Sauvignon Blanc, dann Sémillon) und am Ende des Monats mit den roten (Merlot, dann Cabernet Sauvignon). Nach einem schwierigen Sommer konnte, dank des guten sanitõren Zustands der Trauben und einer aussergewönlich sonningen Nachsaison gewartet werden, bis jede Parzelle die optimal erwartete Reife erreichte. Die Folge ist ein sehr ausdrucksstarker roterßCarbonnieux 2014 mit einem durchschlagenden Aroma schwarzer Früchte, insgesamt sehr schmackhaft. Im Mund viel Gewicht mit einer sanften Struktur die mit saftigen (sehr noblen) und feinkernigen Tanninen und einem seidigen sehr eleganten Anklang. Ein Pessac-Léognan mit Stil und einer vielversprechenden Zukunft dieses Jahrgangs, der in mancherlei Hinsicht an die ganz grossen Jahrgõnge 2005. 2009 und 2010 heranreicht.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Carbonnieux Rouge has a delightful, clean and pure bouquet with gravel and sous-bois scents neatly interwoven into the blackberry fruit. It feels quite understated, but it gains intensity in the glass. The palate is medium-bodied with fine tannin, a keen line of acidity that lends this impressive tension and vibrancy. There is not enormous length here, but the sorbet-like freshness wins you over. Keep in the cellar for 2-3 more years and then enjoy over the next 15-18 years.;2020 - 2038
Die leichten Preise
36,88 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
EUR 395.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Die Ernte begann im Château Carbonnieux Anfang September mit den weissen Trauben (Sauvignon Blanc, dann Sémillon) und am Ende des Monats mit den roten (Merlot, dann Cabernet Sauvignon). Nach einem schwierigen Sommer konnte, dank des guten sanitõren Zustands der Trauben und einer aussergewönlich sonningen Nachsaison gewartet werden, bis jede Parzelle die optimal erwartete Reife erreichte. Die Folge ist ein sehr ausdrucksstarker roterßCarbonnieux 2014 mit einem durchschlagenden Aroma schwarzer Früchte, insgesamt sehr schmackhaft. Im Mund viel Gewicht mit einer sanften Struktur die mit saftigen (sehr noblen) und feinkernigen Tanninen und einem seidigen sehr eleganten Anklang. Ein Pessac-Léognan mit Stil und einer vielversprechenden Zukunft dieses Jahrgangs, der in mancherlei Hinsicht an die ganz grossen Jahrgõnge 2005. 2009 und 2010 heranreicht.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Carbonnieux Rouge has a delightful, clean and pure bouquet with gravel and sous-bois scents neatly interwoven into the blackberry fruit. It feels quite understated, but it gains intensity in the glass. The palate is medium-bodied with fine tannin, a keen line of acidity that lends this impressive tension and vibrancy. There is not enormous length here, but the sorbet-like freshness wins you over. Keep in the cellar for 2-3 more years and then enjoy over the next 15-18 years.;2020 - 2038
Zum Einkaufskorb hinzufügen