viret_1.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Domaine Viret : Dolia 1 Paradis 2010

Rhone-Tal - Vin de France - Rot - 15° Domaine Viret Domaine Viret 2010 F385/10

Rhone-Tal Jahrgang 2010 fruchtig und rein

Der Dolia 1 Paradis 2010 aus dem Hause Viret ist eine Assemblage und setzt sich zusammen aus 50% Grenache, 20% Syrah, 20% Mourvèdre und 10% Carignan. Er ist ein wunderbarer Ausdruck jener Vorzeigereben des Rhonetals. Seinen besonderen Charakter verdankt er seinem Ausbau in Amphoren - in der Antike Dolia genannt - und seinen Beeren, die nicht mit önologischen Produkten versetzt wurden, und dadurch ihren ursprünglichen Geschmack behalten und vornehme Tannine entwickeln konnten. Der Jahrgang 2010 Dolia 1 Paradis du Domaine Viret verführt mit seiner schönen Farbe, die Tiefe und Reinheit vereint. In der Nase zeigen sich hauptsächlich fruchtige Aromen, im Mund lassen sich darüber hinaus seidige Tannine und eine hübsche Mineralität wahrnehmen. Ein Wein von bemerkenswerter Frische, der den Vergleich mit seinen Nachbarn nicht zu scheuen braucht.
Die leichten Preise
39,22 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cc_12
  • wc_wcl_1
EUR 420.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Rhone-Tal Jahrgang 2010 fruchtig und rein

Der Dolia 1 Paradis 2010 aus dem Hause Viret ist eine Assemblage und setzt sich zusammen aus 50% Grenache, 20% Syrah, 20% Mourvèdre und 10% Carignan. Er ist ein wunderbarer Ausdruck jener Vorzeigereben des Rhonetals. Seinen besonderen Charakter verdankt er seinem Ausbau in Amphoren - in der Antike Dolia genannt - und seinen Beeren, die nicht mit önologischen Produkten versetzt wurden, und dadurch ihren ursprünglichen Geschmack behalten und vornehme Tannine entwickeln konnten. Der Jahrgang 2010 Dolia 1 Paradis du Domaine Viret verführt mit seiner schönen Farbe, die Tiefe und Reinheit vereint. In der Nase zeigen sich hauptsächlich fruchtige Aromen, im Mund lassen sich darüber hinaus seidige Tannine und eine hübsche Mineralität wahrnehmen. Ein Wein von bemerkenswerter Frische, der den Vergleich mit seinen Nachbarn nicht zu scheuen braucht.
Zum Einkaufskorb hinzufügen